RENÉE

Name: Renée
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
geb.: ca. 2016
Größe: ca.  45 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: ja, älter und erfahren im Umgang mit Hunden
Handicap: nein
MMT: negativ
aktueller Aufenthaltsort: 32457 Porta Westfalica

Ängstliche Renée entdeckt die Welt

Wer Renées Vorgeschichte kennt, weiß was sie bereits jetzt schon für Fortschritte gemacht hat. Sie wurde in Spanien zusammen mit einer anderen Hündin auf einem einsamen Feld gefunden. Die beiden waren ganz auf sich alleine gestellt und extrem ängstlich. Sie haben furchtbares erlebt.

Jetzt hatte Renée das große Glück einen Platz auf einer tollen Pflegestelle zu ergattern und wird hier nun langsam an alles herangeführt. Sie zeigt sich erstaunlich neugierig und es ist eine Freude ihr zuzusehen, wie sie immer mehr auftaut.

Sie ist natürlich immer noch sehr ängstlich, aber eine Annährung von uns Menschen ist schon vorsichtig möglich wenn man ihr etwas Zeit und Raum lässt und alles mit Ruhe macht. Hier ist definitiv noch Geduld gefragt.

Mittlerweile geht Renée schon mit spazieren und zeigt hier deutlich ihr Interesse für die weite Welt, auch wenn sie noch oft zwischen Unsicherheit und Neugier schwankt.

Fremde Menschen und Hunde sind ihr noch sehr suspekt und sie meidet diese lieber. Mit den Hunden auf der Pflegestelle kommt sie wunderbar klar und auch die Katze ist für sie kein Problem.

Mit ruhiger Ansprache lässt Renée sich sogar vorsichtig kämmen, auch wenn sie es total überflüssig findet. Autofahren kennt und mag sie. Am letzten Schliff der Stubenreinheit wird derzeit noch gearbeitet

Die hübsche Maus meistert ihr neues Leben schon so toll, dass wir richtig stolz auf sie sind. Natürlich fehlt ihr dazu noch ihre eigene Familie. Auch wenn Renée bereits so viele Fortschritte macht, ist sie momentan noch eine sehr ängstliche kleine Hündin, die viel Zeit, Geduld und vor allem Verständnis benötigt. Es wird eine kleine Herrausforderung sein, ihr alles positiv zu vermitteln und dennoch sind wir überzeugt, dass sie die letzten Schritte mit der richtigen Unterstützung gut hinbekommen wird. Ein entspannter Ersthund wäre für unseren kleinen Schützling bestimmt eine große Hilfe.

Möchten Sie der kleinen Fellnase die Chance ihres Lebens bieten? Dann melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin.

Kontakt

AnsprechpartnerDaniela Welzel
Telefon01525 7119410
Maildaniela.welzel@salva-hundehilfe.de

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause