Seite erstellt: 25. Februar 2021 Letzte Aktualisierung: 25. Februar 2021

SACHA

Name: Sacha
Rasse: Mastin Espanol
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 2011
Größe: ca. 80 cm
Kastriert: vor Ausreise
Andere Hunde: nein
Katzen: nein
Kinder: nein
Handicap: nein
MMT: vor Ausreise
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Sacha hat in seinem Leben nichts Gutes kennengelernt. Menschen waren für ihn die meiste Zeit seines Lebens eine Gefahr. Man hat versucht ihn zu erschießen, aber er hat gekämpft und überlebt. Als Andenken daran trägt er immer noch Kugeln in seinem Körper.

Wer will es ihm daher übel nehmen, dass er misstrauisch ist und Menschen gegenüber sehr vorsichtig. Nun ist er mit seinen 10 Jahren im Tierheim gelandet und sitzt alleine in seinem Zwinger. Denn auch andere Hunde mag er nicht wirklich leiden.

Aber soll das nun das Ende für ihn sein? Der Mensch hat ihn zu dem gemacht, was er ist. Tief in seinem Inneren ist er ein guter Hund, der es verdient hat, seinen Lebensabend noch in einer Familie verbringen zu dürfen.

Allerdings suchen wir für Sacha besondere Menschen und besondere Umstände für seine Unterbringung. Sacha wird das Leben im Haus nicht gewohnt sein. Daher wäre für ihn ein Platz gut, wo er sich in einem Stall oder ein Nebengebäude zurückziehen kann. Ein Hof, auf dem er stromern könnte und den er bewachen dürfte, wäre ideal für den alten Herrn. Denn imposant ist er mit seiner Größe und seiner Ausstrahlung.

Seine Menschen sollten sehr erfahren sein mit der Haltung von Herdenschutzhunden. Sie sollten sehr viel Geduld mit Sacha haben und ihn nicht bedrängen.

Wenn Sie ein großes Herz haben und die Möglichkeiten einen Hund wie Sacha aufzunehmen, dann melden Sie sich bei seiner Vermittlerin. Er hat nicht mehr viel Zeit, doch die soll er nun endlich genießen können!

Bedenken Sie bitte, dass der Mastin in einigen Bundesländern auf der Rasseliste steht und nicht oder nur mit Auflagen gehalten werden darf.

Kontakt

AnsprechpartnerAnnika Radecke
Telefon
Mailannika.radecke@salva-hundehilfe.de

Sie suchen Hunde:
in Deutschland noch im Ausland mit Handicap anderer Organisationen