Seite erstellt: 8. Oktober 2020 Letzte Aktualisierung: 8. Oktober 2020

SAMU

Name: Samu
Rasse: Bodeguero
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 01 / 2020
Größe: ca. 40 cm
Kastriert: nein
Andere Hunde: ja
Katzen: nein
Kinder: ja
Handicap: siehe Text
MMT: vor Ausreise
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Línea

Wenn du nicht weißt, warum du auf dieser Welt bist und was eigentlich richtig und was falsch ist, wo du hingehörst und was Vertrauen ist. All das sind Gedanken, die der süße Samu wohl gehabt haben muss. Mit seinen gerade einmal 10 Monaten verbrachte er schon eine harte Zeit auf der Straße.

Auf der Straße war er einer von vielen. Es ist nicht nur der unendlich große Hunger, der den kleinen Rüde plagte, er hatte auch ein kaputtes Vorderbeinchen. Aber Samu ist auf freundliche, hilfsbereite Menschen gestoßen, die ihn erstmal bei sich aufnahmen und versuchten ihn zu päppeln. Leider hatte sein Vorderbeinchen so sehr in seiner vorherigen Situation gelitten, dass dieses nur noch amputiert werden konnte.

Wir alle wissen, dass es ein harter Schicksalsschlag ist, ein so wichtiges Körperteil zu verlieren. Aber Samu ist glücklich. Er ist dankbar für einen sicheren Schlafplatz, dankbar für regelmäßige Mahlzeiten und dankbar für die Mühe um seine Person, die er das erste Mal erfahren durfte.

Unser Tierheim La Línea wurde um Hilfe gebeten. Samu kann leider nur noch bis zum 01. November 2020 auf seiner Pflegestelle in Spanien leben.

Wir möchten ihn so sehr mit dem nächsten Transport nach Deutschland bringen. Hunde mit Handicap haben es oft nicht leicht im Tierheim, sie laufen die Gefahr gemobbt zu werden. Es wäre so unheimlich schön, wenn wir Samus Seele schützen könnten. Er musste in seiner kurzen Zeit auf dieser Welt schon so viel erleben und ein Platz in einem kuscheligen Heim wäre das Größte für den kleinen Kerl.

Samu ist verträglich und freundlich zu anderen Hunden und auch zu Menschen. Der liebevolle Bodeguero hat nie aufgegeben. Er nimmt Hilfe dankend an und ist ein wirklich tapferer Schatz auf drei Pfoten.

Hat unser kleiner Kämpfer Samu ihr Herz getroffen? Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder wollen, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 5174297
Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de
InformationenIn eigener Sache

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause