Seite erstellt: 23. Februar 2021 Letzte Aktualisierung: 23. Februar 2021

SIMBA

Name: Simba
Rasse: Mastin Espanol
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 2015
Größe: ca. 80 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: kann getestet werden
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: negativ
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Simba wurde zusammen mit Kovu aus der Tötungsstation in Valencia vor dem sicheren Tod gerettet. Aktuell leben beide in einer Pension und warten geduldig auf ihre Ausreisetickets in ein neues Leben. Simba ist der ruhigere der beiden und ein echter Riesenteddy. Er liebt Kuscheleinheiten soooo sehr, ist jedoch zunächst schüchtern mit Fremden. Auch zuckt er zusammen, wenn man sich hastig bewegt, was uns zeigt, dass er vermutlich geschlagen wurde in seinem vorherigen Leben. Hat Simba jedoch Vertrauen gefasst ist er der treuste und liebste Hunde den man sich vorstellen kann. Mit Freund Kovu versteht er sich bestens und auch anderen Hunden ist er freundlich gegenüber. Wir können uns gut vorstellen, dass Simba nach etwas Eingewöhnungszeit auch herdenschutzhundtypische Eigenschaften entwickeln wird, weshalb er ausschließlich in eine ländliche Gegend vermittelt wird und zu Menschen, welche sich bereits mit großen Hunden auskennen.

Auch sollte darauf geachtete werden, dass der Mastin in einigen Bundesländern auf der Rasseliste steht. Bitte informieren Sie sich vorher!

Hat der tolle Simba Sie verzaubert? Dann melden Sie sich gern bei uns. Auch eine Pflegestelle wäre eine große Chance für ihn.

Kontakt

AnsprechpartnerAnnika Radecke
Telefon
Mailannika.radecke@salva-hundehilfe.de


Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause