SNOOPY

Name: Snoopy
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 2016
Größe: ca. 50 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht getestet
Kinder: ja
Handicap: nein
aktueller Aufenthaltsort: noch im Ausland

Franzi und Snoopy- eine ganz besondere Geschichte

Wer noch nie in einem bulgarischen Tierheim war, kann sich die Zustände dort wohl kaum ausmalen. Geprägt von Enge, Geldmangel, fehlender Unterstützung durch den Staat und viel zu wenig Mitarbeitern für viel zu viele Fellnasen.

Für die Tiere bedeutet das Hunger, Durst, Kälte- und Gefahr! Gefahr, weil viel zu viele Tiere in viel zu engen Zwingern sitzen müssen und den Mitarbeitern bei allem Herzblut und Engagement einfach die Zeit fehlt, darauf zu achten, wie die einzelnen Hunde miteinander zurecht kommen.

Dadurch gibt es immer wieder Fälle wie Snoopy- Hunde, an denen der gesamte Zwinger seinen Frust auslebt und die eigentlich gar keine Überlebenschance haben. Schon sehr oft ist Snoopy das Opfer von gesammelten Mobbingattacken geworden, er ist einfach zu lieb, freundlich und unterwürfig, sich zu wehren. Zum Glück gibt es Franzi. Franzi, die Heldin mit Fell, die Snoopy gern hat, sich mit ihm gemeinsam Kuschelecken im nassen, zugigen Zwinger sucht und ihn verteidigt, komme was wolle! Snoopy ist ihr Freund und für den steht sie ein. Die Beiden halten ganz fest zusammen und es ist wohl überhaupt nur Franzi zu verdanken, dass Snoopy noch an einem Stück und am Leben ist.

Ganz nebenbei sind beide echte Traumhunde- mittelgroß, noch nicht sehr alt, gesund, verträglich und sehr sehr freundlich! Grad Snoopy (auf den Bildern vorne) ist mit seinem gestromten Fell ein toller Hingucker und er scheint immer ein Lächeln im Gesicht zu tragen. Als ob er wüsste, dass es drauf ankommt. Beide lieben schmusen und vor allem Franzi tut ALLES, um die Aufmerksamkeit der Pfleger zu erringen und noch ein paar Kuscheleinheiten zu bekommen.

Es sieht nicht gut aus, für die zwei- auf Dauer hat vor allem Snoopy keine Chance in diesem Tierheim. Sollte Franzi etwas passieren, oder sie adoptiert werden, wäre das sein Todesurteil!

Deshalb brauchen wir dringend Hilfe. Snoopy und Franzi brauchen diese Hilfe! Sie brauchen dringlichst ein Zuhause oder zumindest eine Pflegestelle!! Zumindest Snoopy! Einen sicheren Ort, ohne Mobbing!

Ein wahrer Traum wäre natürlich eine gemeinsame Für-Immer-Familie für beide zusammen. Das würde die zwei sicher unendlich glücklich machen. Es ist uns klar, dass das wahnsinnig schwer bis unmöglich werden wird. Aber vielleicht finden wir fürs Erste zwei Pflegestellen für die beiden treuen Seelen. Auch das wäre wundervoll!

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176-61 89 90 71
Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause