Seite erstellt: 25. Februar 2021 Letzte Aktualisierung: 25. Februar 2021

TULA

Name: Tula
Rasse: Deutscher Schäferhund
Geschlecht: weiblich
Geboren: 09/2011
Größe: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: kann getestet werden
Kinder: ältere
Handicap: nein
MMT: positiv
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Tula hat ein wirklich hartes Leben hinter sich – schwer misshandelt und für die Zucht missbraucht kam sie 2020 in einem erbärmlichen Zustand in unser Partnertierheim. Tula war mehr tot als lebendig und war ein Schatten ihrer selbst. Mittlerweile durfte die tolle Hündin in ein privates Tierheim wechseln, wo man sie gezielt wieder aufbaut und sie mit anderen Hunden zusammen einen großen Auslauf teilt. Es zeigt sich schnell, dass Tula ihr Vertrauen in die Menschen nicht verloren hat und ihre Anwesenheit sehr liebt. Sie ist sehr anhänglich gegenüber ihrer Pflegerin und weicht ihr kaum von der Seite. Leider kann diese Tula nicht selbst behalten, sodass wir schnellstmöglich ein Traumzuhause für sie suchen. Tula ist sehr gut verträglich mit anderen Hunden, geht ihnen jedoch meistens aus dem Weg. An der Leine braucht Tula noch etwas Training, sodass ihr neues Zuhause bestenfalls über einen Garten verfügt, wo dies geübt werden kann.

Tula ist eine echte Traumhündin für alle Schäferhundfans. Wo sind ihre besonderen Menschen, die vor einer Hündin mit Leishmaniose nicht zurückschrecken und ihr ein wundervolles Leben ermöglichen wollen?

Tula sucht dringend eine Pflege-oder Endstelle.

Kontakt

AnsprechpartnerAnnika Radecke
Telefon
Mailannika.radecke@salva-hundehilfe.de


Sie suchen Hunde:
in Deutschland noch im Ausland mit Handicap anderer Organisationen