Seite erstellt: 18. Mai 2021 Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2021

TYSON

Name: Tyson
Rasse: Deutscher Schäferhund
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 2017
Größe: 55 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nein
Kinder: ja, ältere
Handicap: nein
MMT: ja
Aktueller Aufenthaltsort: 30926 Selze

Schäfi Tyson ist wieder auf der Suche!

Unverschuldet musste Tyson leider sein Für-immer-Zuhause verlassen, nun wartet er auf seiner Pflegestelle auf seine neue Familie.

Tyson ist sehr liebevoll und hat einen tollen Charakter. Er ist aber auch sehr kräftig, agil und stürmisch. Er braucht klare Kommandos, die ihm den Weg zeigen. Er ist kein Anfängerhund.

Mit seinen 4 Jahren braucht er natürlich seine Auslastung und sein Spielzeug, er spielt sehr gerne mit Bällen und Stöckchen und liebt das Wasser. Was auch zu erwähnen ist, Tyson liebt das Auto fahren, von daher werden auch längere Fahrten für den Schäfi kein Problem sein. Er unterschätzt gerne mal, wie viel Kraft er hat, dieses zeigt er auch beim Spaziergang.

Man sollte die Kraft haben, um Tyson halten zu können, bis er gelernt hat, ordentlich an der Leine zu laufen. Aus diesem Grund sollten auch nur ältere Kinder im Haus sein, die auch standhaft sind (ab etwa 14 Jahre).

Mit anderen Hunden ist Tyson verträglich, ein Ersthund im Haus sollte kein Problem sein. Katzen dagegen sollten keine vorhanden sein.
Tyson ist natürlich nicht nur stürmisch und kräftig, er ist auch sanft und schmusebedürftig.

Im Großen und Ganzen ist Tyson einfach ein typischer Deutscher Schäferhund, der arbeiten und gefallen möchte. Er wird noch einiges an Training brauchen aber da er auch sehr gelehrig ist, wird es bestimmt Spaß machen, mit Tyson zu arbeiten und seine Fortschritte zu beobachten.

Hat Tyson Ihr Herz erobert, möchten Sie mit ihm arbeiten und trainieren aber auch kuscheln und spielen? Dann melden Sie sich bei seiner zuständigen Vermittlerin.

Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de

Sie suchen Hunde:
in Deutschland noch im Ausland mit Handicap anderer Organisationen