Seite erstellt: 28. Juni 2020 Letzte Aktualisierung: 28. Juni 2020

ZEUS

Name: Zeus
Rasse: Dogo Argentino
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 2014
Größe: ca. 63 cm
Kastriert: vor Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: nein
Kinder: ja
Handicap: siehe Text
MMT: bei Ausreise
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Unser Zeus hat eine sehr traurige Geschichte. Er hatte sein bisheriges Leben eine eigene Familie, welche sich gut um ihn kümmerte. Eines Tages wurde Zeus jedoch von einem Auto erfasst und seine Wirbelsäule wurde sehr schwer verletzt. Ein verletztes Tier ist für viele Spanier leider nicht viel wert und oft fehlt es auch an den Mitteln ihnen zu helfen. So wurde Zeus einfach abgeschoben. Er bekam eine Physiotherapie und erzielte dank dieser große Fortschritte, sodass er nun wieder ein normales Leben führen kann. Seine Bewegung ist noch ziemlich wackelig wahrscheinlich wird er nie wieder wie ein gesunder Hund rennen können, aber wir wollen Zeus nicht aufgeben.

Hier in Deutschland gibt es viele gute Therapeuten und eventuell kann man Zeus doch noch etwas mehr Lebensqualität zurückgeben. Aber vor allem soll er endlich wieder eine Familie bekommen, welche ihn nicht mehr im Stich lässt. Zeus ist ein sehr besonderer Hund – sehr menschenbezogen, kinderlieb, verkuschelt und ruhig. Mit anderen Hunden kommt er gut zurecht und ist einfach ein echter Schatz. Sein neues Zuhause sollte natürlich ebenerdig sein. Große Spaziergänge sind im Moment noch nicht möglich, wenn jedoch ein kleiner Garten vorhanden ist, wo Zeus sich auch mal in die Sonne legen kann, wäre das ein Traum.

Sind Sie Zeus‘ Menschen und möchten ihm helfen? Dann melden Sie sich gern bei uns. Auch eine Pflegestelle, welche Zeus helfen kann und ihn bei seiner Therapie unterstützen kann, wäre denkbar.

Kontakt

AnsprechpartnerAnnika Radecke
Telefon
Mailannika.radecke@salva-hundehilfe.de


Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause