Seite erstellt: 22. Mai 2020 Letzte Aktualisierung: 22. Mai 2020

ZOE

Name: Zoe
Rasse: Bodeguero-Mischling
Geschlecht: weiblich
Geboren: 2009
Größe: ca. 47 cm
Kastriert: bei Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: kann getestet werden
Kinder: ja
MMT: bei Ausreise
Handicap: nein
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Die beiden Hundeschwestern Zoe und Lina konnten im letzten Moment aus einer absolut furchtbaren Tötungsstation gerettet werden.  Wann und wie sie dort landeten wissen wir nicht. Nun sind sie zum Glück in Sicherheit. Im Tierheim zeigen sich Beide von ihrer allerbesten Seite, verträglich mit allen anderen Hunden und unglaublich lieb zu Menschen.

Sie genießen das regelmäßige Futter, den Kontakt zu den Pflegern und konnten mit freiwilligen Helfern bereits einen ersten Spaziergang machen. Auch hier verhielten sich beide ganz toll. Beide sind mit etwa 11 Jahren natürlich nicht mehr die Jüngsten, was man ihnen aber keineswegs anmerkt.

Im Tierheim ist es so, dass die Beiden unzertrennlich sind- wo die Eine hingeht, läuft die Andere hinterher. Ein Traum wäre es natürlich wenn sie zusammen ein Plätzchen finden könnten. Dies ist aber kein Muss.

Wer hat ein Herz für Zoe (und Lina?) und möchte ihr zeigen, wie wundervoll ein Hundeleben sein kann? Melden Sie sich gern bei Zoes Vermittlerin, sie kann schon bald ausreisen. Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder wollen würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 5174297
Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de
InformationenIn eigener Sache

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause