Seite erstellt: 17. Juli 2020 Letzte Aktualisierung: 7. September 2020

BRAVA

Name: Brava
Rasse: Bodeguero-Mischling
Geschlecht: weiblich
geb.: ca. 2014
Größe: ca. 30 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: ab 14 Jahren
Handicap: linkes Vorderbein amputiert
MMT: negativ
aktueller Aufenthaltsort: 24816 Luhnstedt

Brava konnte die Tötungsstation und ihr altes Leben hinter sich lassen. Sie hat es auf eine tolle Pflegestelle nach Norddeutschland geschafft. Hier wurde auch das linke Vorderbein amputiert, das nur noch an ihr hing, ohne irgendeine Funktion erfüllen zu können. Brava gewöhnt sich zunehmend an das Leben auf nur drei Beinen, mit diesen kann sie mittlerweile auch schon richtig flitzen.

Ihre Pflegestelle beschreibt Brava als sehr liebe und freundliche Hündin, die die Nähe ihrer Menschen sucht und sehr gerne kuschelt. Sie ist stubenrein und im Haus eher ruhig. Im Garten jagt sie begeistert nach Mäusen. Sie kann bereits kurze Zeit allein bleiben, leidet aber momentan wenn dies zu häufig vorkommt an Verlustängsten. In Gesellschaft von anderen Tieren fällt ihr dies leichter. Sie lernt vor Ort bereits einige Kommandos, zeigt sich dabei sehr gelehrig und hat auch großen Spaß an der Ausführung neuer Kommandos.

Brava kennt das Autofahren, leider wird ihr dabei sehr schnell schlecht.

Ansonsten ist sie noch ein wenig scheu, was neue Menschen, Außenreize und Umwelteinflüsse angeht. Das Gassigehen wird aktuell geübt, Brava ist dabei stark auf die Unterstützung ihrer Menschen angewiesen. Glücklicher ist sie auf jeden Fall wenn sie einfach durch den Garten flitzen darf.

Wir suchen wir die süße Brava ein ruhiges Zuhause, gerne ländlich gelegen und gerne auch bei älteren Menschen. Ihre neuen Menschen sollten geduldig und einfühlsam sein und Brava in ihrem Tempo ankommen lassen. Ein vorhandener Hund wäre sicher hilfreich, sollte aber nicht zu quirlig und aufdringlich sein. Dies würde Brava sicher überfordern. Auch Kinder sollten schon älter und in der Lage sein, auf Brava Rücksicht zu nehmen. Ein sicher eingezäunter Garten wäre für Brava ebenfalls sehr wichtig.

Brava kann auf ihrer Pflegestelle kennengelernt werden. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 5174297
Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de
InformationenIn eigener Sache

Zurück zu Hunde suchen ein Zuhause