Zuhause gesucht
Rambo
Beagle

Beagle Rambo, 07/2022, ca. 35 cm, 94474 Vilshofen

Rambo – ein Beagle zum Verlieben

Rambo ist ein kleiner zauberhafter Beagle auf der Suche nach dem großen Abenteuer. Er durfte nun nach Deutschland auf eine Pflegestelle reisen.

Rambo liebt das Leben außerhalb des Tierheims. Er flitzt umher und steht kaum still. Er erkundet alles super neugierig. Er will immer bei seinem Menschen sein. Ruft sein Pflegefrauchen ihn „Willy“ kommt er sofort fröhlich angeflitzt. Rambo ist einfach glücklich. Natürlich ist noch alles neu in der Welt der Menschen. Daher ist er noch manchmal unsicher. Er meistert aber alles schon sehr gut. Gern ist er mit den anderen Hunden zusammen. Auch das Alleinebleiben lernt er nun mit den anderen Hunden gemeinsam. Er hängt schon nach kurzer Zeit sehr an seinem Pflegefrauchen.

Die Verantwortung für einen Tierschutzhund ist immer eine besondere Herausforderung. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und brauchen Zeit, sich an ihr neues Leben zu gewöhnen.

Möchten Sie die Herausforderung annehmen und dem süßen Rüden ein Zuhause schenken?

Hier geht es zu Rambos Videos: Video 1 - Video 2 - Video 3

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMaxi Phielipp
Telefon
E-Mailmaxi.phielipp@salva-hundehilfe.de