Updates Aktion Hilfe La Linea

21.02.2024

Es hat gereicht!

Im Januar wurden 5.047,11 Euro für das Tierheim in La Linea gespendet!!!

Galgo im Tierheim La LineaKaum ist die Jagdsaison beendet, kommen die ersten Galgos ins Tierheim in La Linea. Wir sind froh, dass viele Jäger aus der Region mit unserem Tierheim kooperieren und die nicht mehr zur Jagd eingesetzten Hunde abgeben.

Viele Leben können so gerettet werden!

» Unsere Galgos in Deutschland!
» Unsere Galgos noch im Ausland!

Galgos sind wunderbare Tiere, aber es stellt das Tierheim auch immer wieder vor die große Aufgabe, die Tiere zu versorgen und natürlich auch ein neues Zuhause für sie zu finden.

Es ist am Ende sicherlich nicht die Welt, die wir retten können, aber jede Seele zählt. Die schwarze Africana hatte das große Glück, gleich zu einer Pflegestelle nach Deutschland ziehen zu dürfen.

Galgo im Tierheim La Linea Galgo im Tierheim La Linea Galgo im Tierheim La Linea Galgo im Tierheim La Linea

Wieder einmal sagen wir im Namen der Hunde VIELEN DANK!!!!!!!


22.01.2024

Ganze 5.218 Euro wurden im Dezember für unser Tierheim in La Linea gespendet!

Der Bericht für den Monat Dezember wird kurz sein.

Spendenaktion La Linea - SALVA Hundehilfe E.V.Ein Innehalten, einmal zurückschauen. Mit dem Wissen, welche Berge gemeinsam versetzt werden können.

Denn auch im vergangenen Jahr, Monat für Monat, ist es uns gelungen, die notwendige Summe nach Spanien zu überweisen.

Das Tierheim konnte weitermachen! So viele Hunde, die vor Ort vor einem ungewissen Schicksal gerettet werden konnten.

Hunde, die vom Tierheim aus zu einer Familie nach Deutschland ziehen durften, die nun ein warmes Körbchen und viel Liebe erleben.

Wir wollen einfach mal Danke sagen – an alle Spender, denen es am Herzen liegt, dass es weitergeht! Auf ein ebenso erfolgreiches Jahr 2024!!!

Jede Hundeseele ist wertvoll, denn eines sollten wir immer im Herzen tragen:

Es ist der einzige Freund, der dich niemals verlässt – niemals!!!!!

 


17.12.2023

Für den Monat November wurden 4.956,50 EUR gespendet!

Wieder konnten wir die 5.000,00 EUR so gut wie erreichen. Wunderbar!!!

Rantanplan, Mischling, 70 cm, 01.06.2019, SpanienDer kleine Bericht für November soll diesmal den „großen Jungs“ gewidmet sein. Die, die auch wenig Chancen haben. Nicht, weil es keine tollen Hunde sind, nein, einfach weil es Rüden sind.

Der wirklich größere Anteil der Adoptanten interessiert sich für Hündinnen. Die Jungs sehen ihre Zwingerpartnerinnen ziehen. Eine nach der anderen….. Da die Zwinger zumeist mit einem Rüden und einer Hündin belegt werden, haben viele der nachrückenden großen Jungs keine Chance einen Platz im Tierheim zu ergattern. Das Schicksal dieser Hunde ist damit ungewiss….

Rantanplan, Mischling, 70 cm, 01.06.2019, SpanienAus diesem Grunde möchten wir hier Rantanplan erwähnen. Ein unglaublich lieber Hund, er liebt alle Menschen sehr. Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie. Gegen eine nette Hündin hat er aber sicherlich nichts einzuwenden. Ganze zwei Jahre wartet er schon auf seine Chance! Schaut ihm in die Augen… Vielleicht hat der eine oder andere eine Idee – auch mit einer Pflegestelle wäre ihm schon geholfen!

Lasst uns weitermachen, alle Hunde dieser Welt haben es verdient – Dankeschön!!!

 


23.11.2023

5.223,00 EUR – im Monat Oktober 2023 haben wir es gemeinsam geschafft!!!! Ein so gutes Gefühl, so viele Menschen wollen, dass es weitergeht im Tierheim in La Linea!

Der kleine Bericht für den Oktober kommt mit einem Meilenstein daher.

Tierarzt Pablo - Rettung Tierheim La Linea - Oktober 2023Pablo, unser Tierarzt im Tierheim, konnte nach mehr als einem Jahr Wartezeit endlich ein Ultraschallgerät in Empfang nehmen!

Eine wirklich lange Geschichte….

Der kleine Klinikraum im Tierheim ist nur mit den nötigsten Dingen ausgestattet, für die Diagnostik müssen die Tiere immer in die nächste Klinik gebracht werden. Zeitaufwändig und vor allem auch kostenintensiv.

Tierarzt Pablo - Rettung Tierheim La Linea - Oktober 2023Pablo hatte sich schon sehr lange ein Ultraschallgerät gewünscht, wir konnten nun ein gebrauchtes Gerät erstehen und der freudige Moment der Übergabe war da. Sofort konnten auch die ersten Diagnosen erstellt werden – eine Hündin litt unter Blasensteinen, eine andere war trächtig. Eine Vermutung war da, nun gab es Gewissheit!

Wir haben schon soviel geschafft, lasst uns gemeinsam weiter helfen – jeder Blick in gerettete Hundeaugen entschädigt für alles!!!

DANKESCHÖN!!!!!!


26.10.2023

4.856,00 EUR – auch für den Monat September sind wir glücklich, wieder unsere magische Grenze von 5.000,00 Euro fast erreicht zu haben.

Natürlich wurden die 5.000,00 Euro pünktlich überwiesen!

Es sind nicht immer die „großen“ Dinge, die ein paar Zeilen wert sind. Auch die kleinen, unspektakulären Spenden sind sehr wertvoll für unser Tierheim.

Spendenaktion Halsbänder - SALVA Hundehilfe e.V.Ein Beispiel dafür sind Halsbänder. Alle Hunde, die auf die Reise nach Deutschland gehen, tragen eines. Schon eine ganze Menge jeden Monat. Wenn dann der kleine oder große Schatz im neuen Zuhause angekommen ist, wird er in den allermeisten Fällen liebevoll neu ausgestattet, das vorhandene und sicherlich nicht sehr wertvolle Halsband wird entsorgt. Das ist so unglaublich schade! Bisher haben wir nur in einem Nebensatz um Rückgabe gebeten, das möchten wir nun eindringlicher tun. Denn auch diese Halsbänder kosten Geld! Vielleicht denken Sie daran, das Halsband zusammen mit dem Schutzvertrag für Ihren Liebling zu Ihrer Vermittlerin in die Post zu geben, das wäre sehr schön! Falls Sie keinen Hund adoptieren, aber trotzdem helfen wollen – wir freuen uns immer über ausrangierte Halsbänder.

Vielleicht hat ja auch Ihr Nachbar noch einige übrig? Dann gerne in die Post an diese Adresse:

Pferdepension Berghof
Aussenliegend 93
61191 Rosbach vor der Höhe

An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an alle, die unser Tierheim in La Linea mit einer Spende unterstützen!!!

 


23.09.2023

5.360,50 EUR – die magische Grenze von 5.000,00 Euro konnte im Monat August dank einiger Einzelspenden überschritten werden!

Den kleinen Bericht wollen wir in diesem Monat Buddy widmen, einem eigentlich entzückenden Pudelbuben im Alter von acht Jahren.

Pudel Buddy, 04/2015, ca. 30 cm, 64756 MossautalEr wurde im Tierheim abgegeben, weil er einfach nicht mit dem erwachsenen Sohn der Besitzerin klarkam. So hieß es…. Es bleibt zu sagen, dass Buddy eine Mertallplatte im Bein hatte und taub war.

Ein liebevolles Paar in Deutschland wurde gefunden, Buddy durfte sich auf den Weg machen. Zwei Tage lang war die Welt in Ordnung. Er liebte sein neues Frauchen sehr, kam aber auch mit seinem neuen Herrchen prima zurecht.

Bis zu dem Zeitpunkt, als sein Herrchen ein in seinem Fell verfangenes Stöckchen entfernen wollte. Buddy schrie auf und biss zu! Danach konnte er sich nicht mehr beruhigen. Mehr noch, er saß nachts aufrecht und zitternd in seinem Körbchen und beobachtete sein Herrchen. Ein schrecklicher Verdacht lag auf der Hand, schnelles Handeln war erforderlich!

Inzwischen lebt Buddy in einem „männerfreien“ Haushalt und ist nur noch glücklich und anhänglich. Er ist endlich zur Ruhe gekommen. Ein Endzuhause fehlt noch, aber lieber Buddy, das finden wir für dich! Damit du nie wieder Angst vor Misshandlung haben musst! Ein Besuch beim Tierarzt ergab, dass der kleine Mann einen Riss im Trommelfell hatte, auf den sich ein Pilz gesetzt hat. Nach abgeschlossener Behandlung könnte es möglich sein, dass Buddy wieder etwas hören kann.

Lieber Buddy, wir schaffen das mit dir und für dich!!!

Lasst uns weitermachen, jede einzelne Seele hat es verdient!!! DANKE!!!!!!!


25.08.2023

Im Monat Juli haben wir es immerhin fast geschafft – 4.485,50 Euro sind für das Tierheim eingegangen.

5.000 Euro wurden pünktlich überwiesen. Wieder einmal ein kurzes Innehalten. Ein Blick auf die Situation der Hunde im Tierheim.

Tierheim La Linea 08/2023 - WelpenflutDer Monat Juli war geprägt von einer Welpenflut. So viele unschuldige kleine Wesen! Zum Teil wurden sie einfach in einem Karton vor dem Tierheim abgestellt, eine schnelle Entsorgungsmöglichkeit. Einige wurden ausgesetzt aufgefunden und wieder andere wurden im Tierheim gleich mit ihrer Mutter abgegeben.

Wenn die Welpen dann auch noch in einem schlechten Zustand sind, können nicht alle gerettet werden. Eine wirklich belastende Situation für die Mitarbeiter vor Ort!

Wir versuchen zu helfen, wo wir können. Alle Welpen benötigen spezielles und leider auch teureres Futter und natürlich müssen alle geimpft werden. Wenn sie dann fröhlich im Zwinger herumtoben (Video) ist der erste Schritt getan. Dann fehlt ein Zuhause, aber auch dafür geben wir alles!

Wir schauen in die kleinen Hundeaugen und wissen, warum wir das tun! Gemeinsam, denn nur gemeinsam können wir es schaffen. Bitte spendet weiter! Es lohnt sich für jede kleine Seele zu kämpfen!

DANKE!!!!!!!!!

Tierheim La Linea 08/2023 - Welpenflut Tierheim La Linea 08/2023 - Welpenflut


16.07.2023

Diesmal haben wir es nicht geschafft – 4.147,80 Euro sind im Monat Juni für das Tierheim eingegangen.

Natürlich wurden die 5.000 Euro pünktlich überwiesen, aus den Überschüssen der Vormonate konnten wir auffüllen. Aber wie lange noch?

Angelito - Rettet LA LINEA!Immer wieder müssen wir uns vor Augen führen, warum wir diese Anstrengungen übernehmen. Für geschundene Seelen wie Angelito tun wir es, ihn möchte ich an dieser Stelle vorstellen. Er lag unter einer Brücke, alle fuhren immer nur vorbei, bis sich dann endlich jemand erbarmte und unser Tierheimteam informierte.

Sein Anblick traf jeden Tierschützer mitten ins Herz. Wunden am ganzen Körper, der arme Kerl war total abgemagert und zu schwach, um alleine aufzustehen. Rettung in letzter Minute! Unfassbar, wozu Menschen fähig sind!

Angelito - Rettet LA LINEA!Angelito ist trotz allem sehr freundlich, er wurde vesorgt und durfte sich erstmal satt fressen. Er ist auf dem Wege der Besserung, für eine Reise in ein neues Zuhause nach Deutschland ist er aber noch zu schwach. Das muss natürlich auch noch gefunden werden, aber wir schaffen das!

Diese kleine Geschichte zeigt einmal mehr, wie wichtig unsere Hilfe ist. Wenn 500 Menschen einen Dauerauftrag über 10 Euro im Monat einstellen, können wir es auf Dauer schaffen. Bitte helft weiterhin mit, unser Tierheim muss weiterbestehen!

DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Angelito - Rettet LA LINEA!Angelito - Rettet LA LINEA!Angelito - Rettet LA LINEA!


18.06.2023

Im Monat Mai sind 5.272,50 Euro eingegangen, wieder konnten wir pünktlich 5.000,00 Euro überweisen!!!

Rettung Tierheim La Linea - Monat Mai 2023Im Tierheim La Linea ist ein gewaltiger Meilenstein erreicht – zum ersten Mal gibt es einen großen Auslauf für die Hunde!

Nachdem die dort lebenden Schweine umgezogen waren galt es erstmal die Flöhe zu bekämpfen. Keine leichte Aufgabe. Es dauerte etwas, bis die geeigneten Mittel dagegen gefunden waren.

Dann hieß es, aufräumen, aufräumen und nochmals aufräumen und entsorgen. Dank freiwilliger Helfer konnte auch dieser Kraftakt erledigt werden!

Rettung Tierheim La Linea - Monat Mai 2023Inzwischen wurde alles ausbruchsicher eingezäunt. Jeden Tag können kleine Hundegruppen nun dort toben, im Sand buddeln und einfach mal etwas Abwechslung haben.

Nach so langer Zeit…. Alle sind überglücklich, dass dieses Projekt realisiert werden konnte.

Dank der gemeinsamen Anstrengung aller, denen das Tierheim in La Linea am Herzen liegt, danke für jeden Cent!!!

Rettung Tierheim La Linea - Monat Mai 2023 Rettung Tierheim La Linea - Monat Mai 2023


24.05.2023

Im Monat April hat es gereicht – 6.527,81 Euro sind eingegangen!

Danke für jeden einzelnen Cent, wir konnten pünktlich die 5.000 Euro überweisen!

Der diesmalige Bericht soll einzig India gewidmet sein – eine so tolle und liebenswerte Hündin. Sie ist es wert, einmal mehr hinzuschauen!

Mastin Mischling India, 11/2020, ca. 55 cmKürzlich konnte ich wieder einige Tage im Tierheim verbringen. Es sind Hundeseelen, Schicksale, die bewegen. Dieses Mal ist mir Mastin Mischling India begegnet, die schwarzweiße Schönheit, sie lässt mich nicht mehr los. Deshalb ist es mir ein Anliegen, von ihr zu berichten.

Ein ganzes langes Jahr wartet India schon im Tierheim auf ihre Chance. Sie galt als unverträglich, kam sehr gestresst im Tierheim an. Menschen gegenüber war sie immer freundlich, war dankbar für jede noch so kleine Aufmerksamkeit. So wurde sie mir vorgestellt.

Wer genau die Idee hatte, ich weiß es nicht mehr, auf jeden Fall wollten wir schauen, ob sie wirklich unverträglich ist. Die gute Seele Carlos wurde aus dem Zwinger geholt und los ging es zu einem Spaziergang ans Meer. Es war einfach unglaublich. India blühte auf, sie wollte mit Carlos spielen, lief neben ihm, als ob sie immer zusammen gewesen waren. Hier zwei kurze Videos: Video 1Video 2.

Ich kann verstehen, wenn dem einen oder anderen die Tränen kullern… Dafür machen wir das, auch India soll hoffentlich bald glücklich sein dürfen!

Wir machen gemeinsam weiter für alle Hundeseelen, danke!!!


13.04.2023

Im Monat März sind 4.232,50 Euro für die Rettung des Tierheimes La Linea eingegangen.

Es reicht nicht ganz für unseren monatlichen Hilfsbeitrag in Höhe von 5.000 Euro, aber noch haben wir die Mittel um aufzustocken.

Ismael, Tierheim La Linea - SALVA HundehilfeDen kleinen Bericht für den Monat März wollen wir Ismael widmen. Er ist auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle, lässt die Zeit bis dahin aber nicht untätig verstreichen. Unermüdlich bringt er sich ehrenamtlich im Tierheim ein.

So viel gibt es zu tun! Er repariert, räumt auf und säubert die Anlage. Unser großer Respekt gilt diesem tollen Einsatz! Es ist so schön zu sehen, dass es vor Ort Menschen gibt, denen das Tierheim mit seinen ganzen Tieren nicht egal ist – danke Ismael!!!

Auch wir alle dürfen in unserem Bemühen um das Tierheim nicht nachlassen! Bitte bleibt dran, eine kleine monatliche Spende können fast alle leisten – rettet den Fortbestand unseres Tierheimes La Linea!!!

Ismael, Tierheim La Linea - SALVA HundehilfeIsmael, Tierheim La Linea - SALVA Hundehilfe

14.03.2023

6.622,50 Euro Spenden Monat Februar 2023 für das Tierheim in La Linea – großartig!!!

Zwei Dinge gibt es aktuell zu berichten. Die traurige Nachricht besagt, dass die Unterhaltung des Tierheimes mit einem monatlichen Zuschuss von 3.500 Euro nicht mehr gewährleistet werden kann.

Alles ist so unglaublich teuer geworden, die größten Posten sind Futter und Medikamente. Es kann nicht sein, dass nur noch kleine Hunde ins Tierheim kommen dürfen weil die großen nicht mehr satt werden!

Es war notwendig, den monatlichen Spendenbetrag von 3.500 Euro auf 5.000 Euro aufzustocken. Das Defizit der letzten Monate konnten wir mit einer Einmalzahlung ausgleichen. Wenn weiterhin alle dieses Ziel im Focus behalten werden wir es schaffen!

Aber es gibt auch eine positive Nachricht – unsere Spendensammlung ist angekommen! Lange hat es gedauert, aber heute sind endlich 22 Paletten mit lange erwarteten Textilien und Sachspenden eingetroffen! Ein wirklich freudiger Augenblick, schaut nur!

Sachspenden Tierheim La Linea - SALVA Hundehilfe
Sachspenden Tierheim La Linea - SALVA Hundehilfe
Sachspenden Tierheim La Linea - SALVA Hundehilfe
Sachspenden Tierheim La Linea - SALVA Hundehilfe

Zusammen sind wir stark und wir werden es weiterhin schaffen – gemeinsam für unser Tierheim in La Linea!!!

 


05.01.2023

Insgesamt wurden für die Rettung des Tierheimes La Linea im Dezember 13.633,40 Euro gespendet!

Jeden Monat gibt es ein kleines Update. Alle, die etwas dazugeben damit das Tierheim in La Linea weitermachen kann, sollen natürlich über den Stand der Dinge informiert sein.

Heute möchten wir aber kurz innehalten und im Namen des Teams La Linea und natürlich auch im Namen des Teams der SALVA Hundehilfe DANKE sagen!

Mit ungewissem Ausgang hatten wir anfangs um monatliche Spenden gebeten. Mit frischem Tatendrang und viel Rückenwind von Euch ging es weiter an die Arbeit, nachdem klar war, ES IST ZU SCHAFFEN!

So soll es auch im neuen Jahr weiter gehen. Die Herausforderungen werden größer, aber unsere Gemeinschaft wird stärker.

Rechtzeitig zu Weihnachten ist noch eine Futterspende angekommen - Tierheim La Linea / SALVA HundehilfeZusätzlich zu den monatlichen 3.500 Euro haben wir weitere 5.000 Euro auf den Weg nach La Linea gebracht, damit einige große Rechnungen bezahlt werden können.

Rechtzeitig zu Weihnachten ist noch eine Futterspende angekommen, schaut das Video!

DANKE AN ALLE, die mit dem Herzen dabei sind und das Tierheim La Linea weiterhin mit monatlichen Beträgen unterstützen!

 


20.12.2022

Ganze 6.508,65 Euro sind im November zusammengekommen, die monatlichen 3.500 Euro konnten wieder pünktlich überwiesen werden!!!

Beleuchtung Tierheim La Linea @ SALVA Hundehilfe e.V.Mit unserem aktuellen Spendenaufruf wollen wir uns um die Beleuchtung im Tierheim kümmern. Eigentlich ist sie bis auf einzelne „Funzeln“ praktisch nicht vorhanden.

Es ist schier unmöglich, in dem engen Zeitfenster alle Hunde gut zu versorgen. Wir nehmen es also in Angriff!

Einige Fotos in der Anlage geben euch ein Bild von der Situation vor Ort.

Und wieder können wir die Situation der Hunde verbessern, alle zusammen können wir viel bewegen!

 


20.11.2022

Wieder konnten wir pünktlich die 3.500,00 Euro überweisen – vielen Dank für jeden einzelnen Cent!

Insgesamt sind 6.922,50 Euro zusammen gekommen, ein Segen für die Hunde in La Linea.

An dieser Stelle möchte ich einige persönliche Zeilen schreiben. Ende September war ich zum ersten Mal selber vor Ort. Mein Eindruck war positiv. Ein motiviertes Team! Einen großen Anteil daran hat sicherlich unsere monatliche Spende, die die Arbeit ungemein erleichtert und ein Gefühl der Sicherheit schafft. Unglaublich viele Hunde, die aber in gereinigten Zwingern leben und die in einem guten Zustand sind. Das Wetter meinte es gut mit uns, dadurch wirkte das Tierheim nicht allzu traurig. Die Verzweiflung vieler Hunde, die sich nach einem Zuhause sehnen, war aber natürlich allgegenwärtig!

Einen bewegenden Moment möchte ich beschreiben. Am Freitag machte sich ein Transport mit glücklichen Hunden auf den Weg nach Deutschland. Das ist eine Situation, die freudig stimmt.

Tierheim La Linea Spanien 11/2022Dann kam der Samstag Morgen und mit ihm die Hunde, die von ihren Besitzern abgegeben werden. So ist es vor Ort geregelt. Das Tierheim ist voll, es können nur nach einem Transport neue Hunde aufgenommen werden. Es war schwer zu ertragen….

Einige der Hunde waren in einem sehr schlechten Zustand, andere klammerten sich verzweifelt an ihre Besitzer, die sie dann ohne Gefühlsregung den Mitarbeitern des Tierheimes übergaben. Da musste ich mir die Tränen verkneifen, diese armen und geschundenen Seelen!

Aber ganz ehrlich – darum tun wir das, darum helfen wir mit Freude im Herzen.

Jede einzelne gerettete Seele ist es wert, jeder Hund, der glücklich zu einer Familie ziehen darf – dank an euch alle!!!
Martina Henning

Tierheim La Linea Spanien 11/2022Tierheim La Linea Spanien 11/2022Tierheim La Linea Spanien 11/2022


29.10.2022

Etwas verspätet das Update für den September, sorry!!!

Dabei gibt es doch so positive Nachrichten. Es wurden im Monat September insgesamt 6.209,50 Euro für das Tierheim La Linea gespendet! Wunderbar!!!

Ein Teil davon wurde zweckgebunden für Tierarztkosten La Linea gegeben. Wichtig ist aber, dass wir wiederum den monatlichen Unterstützungsbetrag in Höhe von 3.500,00 Euro nach Spanien überweisen konnten. Daaaaaanke!

Kastrationsaktion im Tierheim La LineaIm Monat September fand eine zusätzliche Kastrationsaktion im Tierheim statt. Die erwachsenen Hunde, die auf den Transport nach Deutschland gehen, werden vor Ausreise kastriert.

Sehr viel Arbeit für unseren Pablo, da bleibt keine Zeit, weitere Neuankömmlinge zu kastrieren.

Ziel dieser Sonderaktion war es nun, genau das zu tun. Gleich morgens um sieben ging es los. Bis in den frühen Nachmittag wurden insgesamt 26 Hunde kastriert! Da ja auch die Aufwachphase überwacht werden musste, war dann Schluss.

Alle haben geholfen, ein tolles Team im Tierheim La Linea!

Kastrationsaktion im Tierheim La Linea Kastrationsaktion im Tierheim La Linea Kastrationsaktion im Tierheim La Linea


15.09.2022

Im Monat August sind insgesamt 5.189,50 Euro für das Tierheim La Linea gespendet worden!

Eine unglaubliche Summe, ein Teil davon wurde allerdings gezielt für die Tierarztkosten zweier Hunde gespendet.

Rettung Tierheim La Linea - Monat August 2022Aber es reicht, die 3.500 Euro wurden umgehend überwiesen!  Ein weiterer Betrag wird nun für Reparaturarbeiten benötigt, dazu aber im nächsten Monat mehr. An dieser Stelle wollen wir nun auch einmal den freiwilligen Gassigängern danken.

Jeden Samstag kommen sie ins Tierheim, um wenigstens einigen Hunden Lichtblicke zu ermöglichen. Und die Hunde genießen es, schaut doch!

Auch Fotos und benötigte Videos machen sie für uns, vielen Dank an Sara, Janine, Ashely, Cole, Emma und Chis!

Und vielen Dank an alle Spender, „unser“ Tierheim soll weiter bestehen!!!

Rettung Tierheim La Linea - Monat August 2022 Rettung Tierheim La Linea - Monat August 2022 Rettung Tierheim La Linea - Monat August 2022


14.08.2022

Im Monat Juli sind genau 4.597,00 Euro an Spenden für das Tierheim in La Linea eingegangen, wir freuen uns!!!

Gerade sind zwei Transporte aus La Linea in Deutschland angekommen.

Der Druck auf alle war dieses Mal sehr groß. Das Tierheim ist überfüllt und es drohen Tötungen. Das möchten wir verhindern, so weit es in unserer Macht steht!!!

Über 70 Hunde sind bei ihren Familien angekommen. Es ist immer wieder ein bewegender Moment.

Für die Tierschützer in Spanien, die ihre Schützlinge in ein gutes Leben entlassen können und natürlich auch für die Menschen in Deutschland, die ihren Liebling in die Arme schließen können. Hier einige schöne Impressionen.

Bitte engagiert Euch weiter für die Notnasen in La Linea. Jede einzelne gerettete Hundeseele zählt!




16.07.2022

Die Spenden per Dauerauftrag haben zum Glück auch für den Monat Juni gereicht – es gingen 3.520,00 Euro ein – eine Punktlandung!

Tierheim La Linea - SALVA Hundehilfe e.V.Insgesamt waren es 11.112,50 Euro. Der Großteil dieser Summe war aber für die Unterbringung der Welpen aus der Tötung gedacht. Auch diese kleinen Hunde haben ihre Chance so sehr verdient!

Im Tierheim setzt sich die gute Stimmung weiter durch. Man merkt es wirklich. Natürlich ist es noch übervoll, realistisch gesehen wird es auch auf absehbare Zeit so bleiben.

Aber schaut nur das anliegende Video an. Es gab einen Termin zum „Reinemachen“ und alle haben mit angepackt. Es ist schön, diese positiven Zeichen zu sehen.

Wieder einmal Dank an euch alle!

 


13.06.2022

Auch für den Monat Mai können wir glücklich verkünden, dass genügend Spenden eingegangen sind – genau 4.388,50 Euro!!!!!

Rettung Tierheim La Linea - Juni 2022Wenn auch das Update etwas verspätet ist, der monatliche Betrag in Höhe von 3.500 Euro wurde pünktlich zum 1. des Monats überwiesen.

An dieser Stelle noch einige Worte zu der Anzahl der Tiere im Tierheim.

Es ist bis auf den letzten Platz belegt, aktuell befinden sich dort ca. 400 Hunde und 50 Katzen.

Menschen, die ihre Tiere abgeben wollen müssen vertröstet werden. Erst wenn durch den nächsten Transport nach Deutschland wieder etwas Platz geschaffen wird können die nächsten Hunde und Katzen kommen. Eine Situation am Limit, von der auch Los Barrios und alle kleinen Auffangstationen in der Umgebung betroffen sind.

Es zeigt aber auch ganz deutlich, wie wichtig die Arbeit der Tierschützer vor Ort und auch unsere Vermittlungsarbeit ist – jedes Leben zählt!!!

Wir machen gemeinsam weiter, zusammen mit euch allen werden wir es schaffen!!!

 


15.05.2022

Etwas verspätet möchten wir Euch mit Freude den Spendenbetrag für April mitteilen.

Ganze 3.810,00 Euro wurden von Euch gespendet!!!

Ein fröhliches Team grüßt aus Spanien, obwohl die Zahl der abgegebenen oder aufgefundenen Hunde riesengroß ist.

Viele Welpen landen gerade im Tierheim, es ist immer ein Kampf ums Überleben für die kleinen Körper. Die meisten werden es aber schaffen, sobald sie alt genug sind machen wir uns dann auf die Suche nach tollen Familien für die kleinen Racker.

Danke für jeden einzelnen Euro, ihr gebt damit so vielen kleinen Seelen Hoffnung!!!



07.04.2022

Für den März konnten wir unser Ziel mehr als erreichen!

Tierheim La Linea - Aktion SALVA HundehilfeIm März 2022 wurden ganze 4.350 Euro gespendet!!!

Wir haben zum 01.04.2022 wieder 3.500 Euro überwiesen.
Den überschüssigen Betrag werden wir als Reserve halten, falls es in den nächsten Monaten mal nicht reichen sollte.

Wenn es aber weiterhin sooooo toll klappt, werden wir von dem Geld die notwendigsten Reparaturarbeiten in Angriff nehmen.

Danke für jeden einzelnen Euro!
Gemeinsam schaffen wir das.

Unsere Kleinsten sagen DANKE: ein Video aus La Linea.


08.03.2022

Es gibt gute Neuigkeiten – die Spenden für den Februar übertreffen alle Erwartungen und Hoffnungen!!!

Tierheim La Linea Februar 2022 - SALVA Hundehilfe e.V.Insgesamt sind 6.737,50 Euro eingegangen, davon ganze 3.195,00 Euro per Dauerauftrag!!!

Es sieht wirklich so aus, als ob es einen Hoffnungsschimmer am Horizont geben kann. Das Team in La Linea fasst langsam wieder Mut, vielen Dank an Euch für jeden einzelnen Euro!

Wir werden jeweils am Monatsanfang 3.500 Euro überweisen und natürlich monatlich berichten, wie es weitergeht.

Gerade waren Anca und Olli von unserem Team vor Ort, um zu fragen, wo Hilfe am meisten gebraucht wird und natürlich, um nach der Situation der Hunde zu schauen. Es sind einfach so unglaublich viele!!!

Tierheim La Linea Februar 2022 - SALVA Hundehilfe e.V.Die Hunde werden bestmöglich im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten versorgt, allerdings fallen die Zwinger förmlich auseinander. Reparaturen sind an allen Ecken notwendig, Olli hat ordentlich angepackt.

Wir werden eine Liste der dringend benötigten Dinge zusammenstellen, auch dort können wir sicherlich Hilfe leisten.

Vielleicht habt auch Ihr Ideen zur Unterstützung? Vielleicht kennt Ihr jemanden, der vor Ort Schweißarbeiten erledigen könnte – oder der vielleicht Beton schütten könnte?

Hier findet ihr einige Fotos und ein Video vom Besuch Ende Februar.

Tierheim La Linea Februar 2022 - SALVA Hundehilfe e.V. Tierheim La Linea Februar 2022 - SALVA Hundehilfe e.V. Tierheim La Linea Februar 2022 - SALVA Hundehilfe e.V.

Getrübt wurde der Besuch allerdings durch die Suche nach einem entlaufenen Hund. Das Team war Stunden unterwegs, ohne den kleinen Kerl sichern zu können. Aber alle bleiben dran, es gibt auch für ihn noch Hoffnung!

Euer Team der SALVA Hundehilfe e.V.


 31.01.2021

Es ist fast geschafft, daaaaanke!!!!

Team Tierheim La LineaErleichterung und Freude strahlen die Mitarbeiter des Tierheims aus! Es ist einfach nur schön, dass so viele Menschen mitwirken, dem Tierheim La Linea eine Grundlage zu weiteren Bestehen zu geben.

Viele Pakete sind eingegangen und ganze 2.775 Euro sind im Januar zusammengekommen.

Diese Summe reicht nicht ganz, 3.500 Euro müssen es monatlich sein, aber aus dem Überhang Dezember können wir den Betrag auffüllen. Lasst uns gemeinsam alle Anstrengungen unternehmen, damit es weitergeht! Wir werden Euch nun monatlich über die Höhe der eingegangenen Spenden berichten.

Und wir wollen auch ganz nah dranbleiben an „unserem“ Tierheim. Wir wollen die Mitarbeiter kennenlernen, möchten den Alltag miterleben, jedes Mal ein kleines Stückchen.

Wir müssen es schaffen – bitte spendet weiter, damit wir die „magischen“ 3.500 Euro erreichen.

Und bitte habt Verständnis dafür, dass wir nicht jede Spende einzeln aufführen können.

GEMEINSAM SCHAFFEN WIR DAS!!!

Euer Team der SALVA Hundehilfe e.V.


 31.12.2021

Spendenstand zum 31.12.2021: 9.791,08 Euro

Ab Januar 2022 werden wir nun jeden Monat 3.500,00 Euro an das Tierheim La Linea überweisen. Sie können überleben, die Hunde können überleben!!!
Vielen vielen Dank an alle, denen dieses Tierheim ans Herz gewachsen ist. Nun kommt es darauf an, ob es genügend Menschen geben wird, die eine kleine monatliche Spende leisten. Wir brauchen die Sicherheit, diese regelmäßigen Zahlungen auch leisten zu können.
Ende Januar berichten wir wieder!

Euer Team der SALVA Hundehilfe e.V.


 24.12.2021

Das Weihnachtswunder geschieht – Dank an alle Spender!

Bis jetzt wurden unglaubliche 7.602,75 Euro gespendet, die erste Zahlung für den Dezember in Höhe von 3.500 Euro ist auf den Weg nach La Linea gebracht!

Es sind schon Tränen der Freude geflossen, gemeinsam schaffen wir das!!!
Bitte unterstützt weiter!  Ein neues Update kommt zum Jahresende.

Frohe Weihnachten wünscht Euch
ein erleichtertes Team der SALVA Hundehilfe e.V.


Zur Aktion