Reserviert
Marina
Bodeguero

Bodeguero Marina, ca. 06/2018, ca. 32 cm

Bodeguero Marina erinnert an eine Elfe - zart in ihrem Körperbau und in ihrer Seele. Der Trubel im Tierheim stresst die zarte Hündin sehr. Marina ist eine anrührende und liebe Hündin. Vom Charakter her ist sie freundlich, schüchtern und sozialverträglich mit den anderen Hunden in ihrem Zwinger. Den Menschen und auch ihren Artgenossen gegenüber verhält sie sich unterwürfig.

Marina hat eine verkürzte Rute und diese fängt freudig an zu wedeln, wenn sie angesprochen und gestreichelt wird. Sobald andere Hunde sich dazwischen drängeln, legt Marina den Rückwärtsgang ein, verschwindet in ihrer Hütte, um gleich darauf wieder einen Blick nach draußen zu riskieren.

Für Marina suchen wir dringend ein Zuhause. Wir sind sicher, dass sie in einem ruhigeren Lebensumfeld aufblühen wird. Ein souveräner, etwas älterer Ersthund würde Marina bestimmt Sicherheit geben und unterstützend bei der Orientierung in ihrem veränderten Lebensumfeld sein.

Sie haben sich für die Aufnahme eines Tierschutzhundes entschieden. Eine gute Entscheidung. Wir hoffen, dass Ihr Blick auf Marina verweilen wird und Sie sich für die kleine Hündin entscheiden. Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet, es zieht nicht nur ein neues Familienmitglied ein, sondern auch seine Vergangenheit. Marina lebt im Tierheim und sie wird in ihrem Zuhause noch viel lernen müssen. Darauf sollten Sie sich einstellen. Es wird keine perfekte Marina bei Ihnen einziehen. Wenn Sie sich für sie interessieren und ihr ein Für-Immer-Körbchen anbieten wollen, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf.

Eines haben alle unsere Hunde gemeinsam: Sie benötigen Liebe, Fürsorge, Zeit und Lust auf viel gemeinsame Abenteuer. Sie benötigen verlässliche Beziehungsstrukturen und strukturierte Alltagsabläufe. Und am Ende des Tages sollte jede Hundenase auf einen Tag zurückschauen, an dem sie geliebt wurden und friedlich, zufrieden und behütet in ihrem Körbchen einschlafen dürfen.

Die Hunde der SALVA Hundehilfe sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Vor ihrer Ausreise werden sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Dieser Test sollte nach ca. sechs Monaten in Deutschland wiederholt werden. Wenn Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de