Vermittelt
Mima
Bodeguero

Bodeguero Mima, 05/2016, ca. 35 cm, 64521 Groß-Gerau

Bodeguero Mima hat den Sprung in ihr Übergangskörbchen in Deutschland geschafft. Hier kuschelt sich die hübsche Bodeguera sofort in das Herz ihres Pflegefrauchens. Viel Körperkontakt ist für Mima nie zu viel. Die kleine Hündin zeigt sich freundlich jedem und allem gegenüber. Die Katzen der Pflegestelle interessieren sie nicht. Nur wenn diese mit ihr spielen wollen, wird es Mima zu gruselig und sie zieht sich zurück. Schnell hat sie sich an ihr Pflegefrauchen gewöhnt und folgt ihr auf Schritt und Tritt. Auch lernen ist für Mima kein Problem. Sie versteht schnell, was man von ihre will und wann sie tun soll und setzt dies auch um.

Große Spaziergänge sind noch nicht ihr Hobby, lieber sucht sie die Sicherheit auf der Couch oder in ihrem Körbchen, in dem sie auch ruhig die Nacht verbringt.

Mima wurde in Spanien mit einem toten Fötus im Bauch gefunden, weshalb sie zweimal operiert werden musste. Über ihre Vergangenheit wissen wir leider nichts. Nur, dass Mima das Leben im Haus gewohnt ist. Sie ist stubenrein und geht hier in Deutschland auch gerne mit ins Büro. Auch mit den Katzen auf der Pflegestelle oder in Begleitung eines anderen Hundes bleibt Mima ohne Probleme ein paar Stunden allein.

Ihr Pflegefrauchen beschreibt Mima als unkomplizierten, fröhlichen und anhänglichen Hündin, die es einem leicht macht, sie zu lieben.

Mima ist eine tolle Hündin, die nun auf der Suche nach viel Liebe und ihrem Für-Immer-Körbchen ist. Für die kleine Hündin suchen wir ein Zuhause, in welchem sie ankommen und Sicherheit findet kann. Sicherlich wird Mima nach seinem Umzug einen Moment benötigen, bis sie Vertrauen fasst und zeigen kann, wie toll sie ist. Mithilfe ihrer Für-immer-Familie wird ihr das aber schnell gelingen und Ihnen dann eine treue und liebe Weggefährtin werden.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerKerstin Neumann
Telefon0177 - 841 2202
E-Mailkerstin.neumann@salva-hundehilfe.de