Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Zucchero
Bodeguero Mischling

Bodeguero (Mischling?) Zucchero, 08/2023, Endgröße ca. 35 cm

Vorfreude auf ein Leben außerhalb des Tierheimes

ZUCCHERO ist ein kleiner Hundejunge zum Verlieben. Das süße Hundekind ist ein Sohn von SUGAR. Mit seiner Schwester MISKI und drei weiteren Geschwistern durfte Zucchero sicher und gut versorgt zusammen mit Hundemama Sugar im Tierheim aufwachsen, nachdem die kleine Familie auf der Straße aufgefunden wurde. Zucchero ist ein fröhlicher und aktiver kleiner Zeitgenosse. Für die Hundefamilie ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, getrennte Wege zu gehen. Der kleine Mann wartet nun im Tierheim auf SEINE Menschen, die ihm ein Körbchen gefüllt mit ganz viel Liebe und Fürsorge schenken wollen. Zucchero sollte möglichst bald die Chance auf ein liebevolles Zuhause bekommen.

Von daher suchen wir jetzt nach einem wunderbaren Zuhause für Zucchero. Seine zukünftige Familie sollte den kleinen Kerl mit offenen Herzen als ein neues Familienmitglied willkommen heißen. SEINE „Hundeeltern“ werden viel Freude an ihrem Zuwachs haben. Ein Hundekind will erzogen und es will viel gemeinsame Zeit mit seiner Familie verbringen dürfen. Auf alle wartet eine wundervolle Zeit – eine Zeit des intensiven Miteinanders und des gemeinsamen Erlebens. Zucchero will alles Neue kennenlernen und von seinen Menschen dabei liebevoll begleitet und unterstützt werden. Zucchero braucht jetzt SEINE Menschen, um sich gesund entwickeln zu können. Er wünscht sich einen festen Platz im Herzen SEINER Menschen und Zucchero möchte mit ihnen „Tisch und Bett“ teilen. Sein zukünftiges Körbchen würde sich der kleine Mann auch gerne mit einem Hundefreund teilen dürfen.

Zucchero konnte sein süßes Pfötchen mitten in Ihrem Herzen platzieren und Sie wollen dem liebenswerten Hundejungen sein begehrtes Körbchen schenken, dann freuen wir uns auf Ihre ernstgemeinte Anfrage.

Eines haben alle Hundekinder gemeinsam: Sie benötigen Liebe, Fürsorge, Zeit und Lust auf viel gemeinsame Abenteuer. Sie benötigen verlässliche Beziehungsstrukturen und strukturierte Alltagsabläufe. Und am Ende des Tages sollten alle Hundekinder auf einen Tag zurückblicken dürfen, an dem sie geliebt wurden und friedlich, zufrieden und behütet in ihrem Körbchen einschlafen durften.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben.

Sie sind sich dieser Verantwortung bewusst und Sie haben ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Zucchero, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin auf. Auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle würden wir uns freuen. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de