Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Nelson
Bodeguero

Bodeguero Nelson, 07/2023, Endgröße ca. 40 cm

Ein Versprechen für die Ewigkeit…

NELSON wurde von Tierschützern in unserem spanischen Partnertierheim abgegeben. Dort wartet der Hundejunge nun auf SEINE Menschen, die ihm ein Versprechen für die Ewigkeit geben werden. Wir wissen nicht, was dieser junge Bodeguero (-mischling?) bereits in seinen ersten Lebensmonaten erleben musste. Ein Hundejunge in seinem Alter sollte Lebensfreude und ein Grundvertrauen Menschen gegenüber haben. Von seinem Wesen her ist Nelson herzallerliebst, aber sein Verhalten ist von Vorsicht allem gegenüber geprägt. Nelson sollte möglichst schnell einen festen Platz im Herzen SEINER Menschen finden dürfen. Er benötigt feste Alltags- und Beziehungsstrukturen, um eine gute Entwicklung in Richtung lebensfrohe und unbeschwerte Hundeseele nehmen zu können. Im Tierheim zeigt sich Nelson als sozialverträglich mit Artgenossen. Seinen Zwinger teilt er sich mit einer Hündin und einem anderen Rüden.

Wir suchen möglichst bald nach einem liebevollen Zuhause für Nelson. Sein zukünftiges Zuhause sollte den Hundejungen in Ruhe und entspannt in seinem neuen Lebensumfeld ankommen lassen. Nelson hat in seinem bisherigen Leben noch nicht viel lernen dürfen und es ist davon auszugehen, dass noch einige Herausforderungen auf ihn und SEINE Menschen warten werden. Mit wachsendem Vertrauen und der Gewissheit SEINEN Herzensplatz gefunden zu haben, wird Nelson Pfötchen für Pfötchen in sein neues Hundeleben hineinwachsen können. Mit dem Einzug in SEIN Zuhause wird er sein kleines Hundeherz mitbringen. Alles andere wird in der Verantwortung SEINES zukünftigen Zuhauses liegen.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit für die Entscheidung einem Hundekind ein Zuhause geben zu wollen. Liebe auf den ersten Blick ist ein wesentlicher Aspekt aber er sollte nicht der alleinige für die Entscheidung sein.

Denn aus Pfötchen werden Pfoten und es handelt sich um eine Entscheidung für ein ganzes Hundeleben.

Sie wollen die Verantwortung für Nelson übernehmen und ihm das Versprechen für die Ewigkeit in seine Pfötchen legen, dann freuen wir uns auf Ihre ernstgemeinte Anfrage.

Eines haben alle Hundekinder gemeinsam: Sie benötigen Liebe, Fürsorge, Zeit und Lust auf viel gemeinsame Abenteuer. Sie benötigen verlässliche Beziehungsstrukturen und strukturierte Alltagsabläufe. Und am Ende des Tages sollten alle Hundekinder auf einen Tag zurückblicken, an dem sie geliebt wurden und friedlich, zufrieden und behütet in ihrem Körbchen einschlafen durften.

Sollten Sie ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Nelson haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle würden wir uns freuen. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Hier gehts zu Nelsons Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de