Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Barbara
Border Collie Mischling

Border Collie Mischling Barbara, 02/2021, 54 cm

Die schöne Barbara ist mit der Tierheimsituation etwas überfordert. Sie ist eine liebe Hündin, anfangs recht schüchtern, möchte aber so gerne dabei sein. Sobald sie etwas Vertrauen gefasst hat, ist sie sehr anhänglich. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich gut. Rassetypisch würde Barbara sich, nach etwas Eingewöhnungszeit, bestimmt zum Hundesport eignen. Gefordert werden möchte sie auch jeden Fall. Das würde ihr Selbstbewusstsein bestimmt auch stärken. Also, wo sind die sportlichen Menschen, die Spaß daran haben mit ihrem Hund zu arbeiten? Wenn Sie mehr über Barbara erfahren möchten, melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin. Barbara ist Leishmaniose positiv, Auskunft hierzu geben wir Ihnen gern. Auch mit einer Pflegestelle wäre Barbara sehr geholfen, sich auf ein eigenes Zuhause vorzubereiten und dem Tierheimstress zu entkommen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de