Zuhause gesucht
TOMILLO
Bretone

Spanischer Bretone Tomillo, 06/2016, ca. 48 cm, 61206 Wöllstadt

Wir möchten Ihnen unseren zierlichen spanischen Bretonen Tomillo ans Herz legen. Tomillo lebt auf einer Pflegestelle in Deutschland. Er ist ein sanfter, freundlicher und entspannter Hund. Mit seinen Artgenossen und auch mit Samtpfoten kommt die Nase wunderbar klar. Auch Menschen gegenüber zeigt er sein sanftes und liebes Wesen. Seine Augen sind wie ein offenes Buch und spiegeln seine Seele wieder. Tomillo reagiert bereits auf seinen Namen und er hat auch schon die Kommandos Sitz und Platz gelernt – allerdings in seiner Sprache, die spanisch ist. Von daher einen kleinen spanischen Exkurs in Sachen Sprache: Sitz = asiento und Platz = espacio. Im freien Gelände ist er interessiert und erkundet alles ganz genau. Bretonen sind Jagdhunde und es ist damit zu rechnen, dass sein Jagdinstinkt – sobald er sich sicher fühlt – verstärkt auftreten wird. Tomillo würde sich über ausgiebige Spaziergänge in Wald und Wiese mit seinen Menschen freuen. Bei körperlicher und mentaler Auslastung und ganz viel Zuwendung und Fürsorge wird Tomillo abends zufrieden und glücklich in seinem Körbchen einschlafen und sich auf einen neuen Tag mit seinen Menschen freuen. An seiner Stubenreinheit wird noch gearbeitet und auch seine Leinenführigkeit bedarf noch einiger Übungen. Im Tierheim hatte Bretone Tomillo mehrere epileptische Anfälle. Er ist medikamentös eingestellt und seit zwei Monaten sind keine weiteren Anfälle aufgetreten. Wollen Sie das offene Buch Tomillo mit ihm zusammen weiterlesen und dafür sorgen, dass er sein Happy End erlebt, dann werden Sie tausendfach mit seinem Hundeherzen belohnt. Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt und werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Dieser fest sollte nach ca. sechs Monaten in Deutschland wiederholt werden.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de