Vermittelt
COCO
Podenco
Coco, Podenco, 01.04.2021, ca. 40cm, 45731 Waltrop

Coco hatte das Glück vor Kurzem auf eine tolle Pflegestelle ziehen zu dürfen. Seine Pflegemama schreibt:

Über Coco kann man wirklich nur Positives berichten. Ein super toller Welpe, der die Welt entdecken möchte. Er ist super neugierig, aufmerksam, welpentypisch verspielt aber auf keinen Fall aufdringlich. Er begegnet neuen Situationen mit neugieriger Vorsicht und wird nicht panisch wenn es doch mal „gruseliger“ wird. Auch kommt er super mit Kindern und Artgenossen aus. Da er sich gerne an anderen Hunden orientiert, wäre es von Vorteil wenn schon ein Hund im Haushalt oder in direkter Nachbarschaft lebt.

Coco lernt super schnell dazu. So hat er schon am dritten Tag heraus gehabt, das man zur Haustür geht wenn man mal Pipi muss. Coco kommt im Haus relativ schnell zur Ruhe wenn er vorher ordentlich ausgelastet wurde. Coco lässt sich bis jetzt super abrufen, auch aus dem Spiel heraus. Dennoch sollte bedacht werden, dass auch bei ihm irgendwann der podencotypische Jagdtrieb zum Vorschein kommen könnte und der Rückruf in Frage gestellt werden könnte.

Coco liebt es draußen herumzurennen und das braucht er auch. Rennen ist sein Element. Die neue Familie sollte daher unbedingt ein großes Grundstück / Garten haben. Coco fordert nicht unbedingt die Menschen zum Spielen auf. Das macht er nur bei Hunden. Die andere Zeit beschäftigt er sich komplett mit Nasenarbeit. Man merkt das er da, durch und durch Podenco ist. Eventuell haben seine neuen Menschen ja auch Interesse daran mit ihm Nasenarbeit zu machen?

Haben Sie sich in unsere kleine Fledermaus verliebt und möchten ihn gern kennenlernen? Dann melden Sie sich gern bei uns!

Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt.

Kontakt

AnsprechpartnerAnnika Radecke
Telefon
E-Mailannika.radecke@salva-hundehilfe.de