Zuhause gesucht
Hannibal
Deutsche Dogge

Deutsche Dogge Hannibal, 11/2020, ca. 80 cm, 42349 Wuppertal

Traum-Dogge sucht Traum-Zuhause!

Es ist kaum zu glauben, dass Hannibal in seinem bisherigen Leben nicht viel kennenlernen durfte, denn der große Bub ist der Inbegriff einer höflichen Dogge und einfach rundherum ein toller Kerl! Er ist absolut stubenrein, fährt gerne im Auto mit und läuft auch gut an der Leine. Im Haus bewegt er sich vorsichtig und genießt die weichen Liegeplätze im Körbchen oder auf der Couch, wichtig sind ihm Körperkontakt und viele Streicheleinheiten. Aus- und Ruhezeiten (z.B. während des Homeoffice) nimmt er gerne an. Von seiner Hauptbezugsperson getrennt zu sein, quittiert Deutsche Dogge Hannibal aktuell noch mit „fiepsen“,  mit geduldigem Training sollte das Alleinebleiben auf Dauer aber machbar sein. Mit anderen Hunden, egal welchen Geschlechts oder welcher Größe, ist er bisher gut verträglich, einem möglichen Streit unter Hunden geht er lieber aus dem Weg. Außergewöhnlich ist auch, dass der Bub kaum sabbert.

Dürfte Hannibal sich ein Zuhause wünschen, wäre es wohl eine ruhige Heimstatt, aus der heraus man zusammen viel erleben und Neues entdecken kann. Eine Hundefreundin würde er sicher toll finden. Hannibal ist eine Traumdogge und sucht nun das entsprechende Traumzuhause! Er ist gechipt, geimpft und kastriert.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de