Pflegestelle oder Zuhause gesucht
FLACO
Galgo
Flaco, Galgo, 70 cm, 01.01.2020, Spanien

Wir möchten Ihnen gerne Flaco vorstellen. Flaco ist ein Galgo mit einem wunderbaren Charakter.

Flaco wurde angefahren aufgefunden und es wurde sich seiner angenommen. Er durfte in einer Familie mit 5 Kinder, Katzen und anderen Hunden leben. Jetzt muss Flaco leider gehen und sucht jetzt sein Für-immer-Zuhause.

Er ist 1 ½ Jahre alt und anfangs reagiert er auf fremde Menschen zurückhaltend, wenn man ihm aber etwas Zeit gibt, kommt er auf einen zu.

Flaco ist ein absolut sozialverträglicher Hund. Die Fellnase geht gut an der Leine und und reagiert auf Ansprachen durch seine Menschen. Bei zu viel Rennerei und Toberei beginnt Flaco zu lahmen. Dieses ist eine Nachwirkung des Autounfalls.

Welche Voraussetzungen sollten Sie als Adoptanten mitbringen: Erfahrungen mit Galgos wären wünschenswert aber kein muss. Galgos sind Hunde, die gerne in einem Sozialverbund mit ihren Artgenossen leben. Von daher sollte zumindest ein Hund, gerne aber auch mehrere Hunde in der Familie sein. Galgos sind Läufer – ein großer und sicher eingezäunter Garten – sollte vorhanden sein.

Es gibt mittlerweile viele großräumig eingezäunte Flächen, die für Windhunde, Galgos zum freien Lauf genutzt werden können.

Wir suchen für unsere Langnase Flaco Menschen, die sich mit der Geschichte und dem Wesen der Galgos auseinandergesetzt haben. Galgos sind Seelenhunde – ihrem Blick kann man nicht widerstehen. Im Hause sind sie kaum zu bemerken, aber die Langnasen benötigen viel Bewegung für ihre Ausgeglichenheit und zu ihrem Glück.

Flaco wünscht sich ein Zuhause, dass ihn in seiner Seele und Geschichte versteht. Galgos werden zum Jagen benutzt und ausgebeutet. Sie werden ausrangiert, wenn sie ihre Leistung nicht mehr erbringen. Es ist immer wieder ein Geschenk, von einem Galgo geliebt zu werden.

Wenn Sie die Voraussetzungen mitbringen und bereit sind die Verantwortung für Flaco zu übernehmen, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA-Hundehilfe Frau Sandra Herdel auf. Auch mit einer Pflegestelle wäre der Langnase sehr geholfen.

Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de