Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Alvaro
Galgo

Galgo Alvaro, ca. 2017, ca. 70 cm

Unser Alvaro versteht es absolut nicht und fragt sich, ob er unsichtbar ist 💔. Seit über einem Jahr wartet unser kostbarer Alvaro darauf, dass ihm jemand eine Chance gibt. Alvaro ist wunderbar, er liebt Menschen, er ist anfangs etwas schüchtern, aber er vertraut recht schnell und wird offen, sanft und liebevoll. Alvaro geht gut an der Leine und versteht sich toll mit seinen Artgenossen Wer hat ein Herz für Alvaro und möchte ihm helfen, nicht noch einen kalten Winter im Zwinger verbringen zu müssen? Jedes gerettete Tier hat seine Geschichte im Gepäck, die sie uns aber nicht erzählen können. Galgos werden ausschließlich für die Jagd gezüchtet und für diese missbraucht. Was ihr Gepäck alles an Gepäckstücken beinhaltet wissen die Fellnasen nur selbst. Wenn Sie seine Menschen sein sollten und ein paar wenige Voraussetzungen hierfür mitbringen Galgos sind besondere Hunde, die zu ihren besonderen Menschen gehören. Wenn Sie Alvaro ein Zuhause oder auch eine Pflegestelle anbieten möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA-Hundehilfe auf.

Hier gehts zu Alvaros Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de