Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Alvaro
Galgo

Galgo Alvaro, ca. 2017, 70 cm

Galgo Alvaro möchte endlich raus aus dem Tierheim. Wir können gar nicht verstehen, warum er noch kein zu Hause gefunden hat. Er ist so ein hübscher Galgo.

Alvaro ist sehr souverän und hat weder mit Menschen noch mit seinen Artgenossen Probleme. Kommt ein Mensch an seinen Zwinger, möchte er immer ganz vorne sein, um Streicheleinheiten zu bekommen oder auch Leckerchen.

Alvaro möchte aber jetzt endlich in eine liebevolle Familie, die ihm zeigt, wie wunderschön es außerhalb des Zwingers ist. Er kennt das Leben im Haus nicht. Stubenreinheit und das Hunde 1x1 muss er noch lernen.

Wir wünschen uns für ihn ein zu Hause in dem er die Zeit bekommt, um anzukommen und zu lernen. Perfekt wäre es, wenn ein gut gesicherter Garten vorhanden wäre, so dass er auch mal draußen toben kann. Kleinkinder sollten eher nicht im Haus leben. Durch sein Toben und Hüpfen, kann er schon einmal kleinere Kinder umschmeißen.

Wollen Sie Alvaro helfen, dass er endlich das Tierheim verlassen kann? Dann wenden Sie sich gerne an seine zuständige Vermittlerin der SALVA Hundehilfe. Mit einer Pflegestelle wäre ihm auch schon sehr geholfen

» Hier geht's zu Alvaros Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de