Zuhause gesucht
Aurora
Galgo

Galgo Aurora, 02/2022, Endgröße ca. 60 cm, 22559 Hamburg

Das Galgo-Mädchen bezaubert durch ihren Charme. Aurora ist nicht nur ein süßes sondern darüber hinaus auch noch ein kluges Mädchen.

Unser Langnäschen hat sich schon prima in ihr neues Lebensumfeld eingelebt. Mit den Hunden auf der Pflegestelle kommt sie zurecht. Das Galgokind ist stubenrein und läuft auch recht gut an der Leine. Ihre zukünftige Familie sollte Spaß an einem aktiven Miteinander haben. Sie benötigt viel Bewegung und Beschäftigung.

Galgos sind Jäger und auf den Spaziergängen ist Achtsamkeit ihrer Menschen gefragt. Es könnte sein, dass Galgo Aurora nie ohne Leine in Wald und Flur unterwegs sein kann. Es wäre schön, wenn das Langnäschen in ein Zuhause mit einem gut gesicherten Garten ziehen könnte, damit sie sich frei und sicher bewegen und austoben kann. Alternativ gäbe es eingezäunte Freilaufflächen um Aurora den freien Lauf ermöglichen zu können.

Die Langnasen sind aber nicht nur Jäger, sie sind auch unglaublich sanfte Hunde. Liebhaber dieser ganz besonderen Rasse bezeichnen sie als Seelenhunde.

Aurora ist ein Hundekind und die bereits begonnene Erziehung muss von ihrer zukünftigen Familie liebevoll fortgeführt werden. Auch sollten bereits einer oder auch mehrere Artgenossen in ihrem endgültigen Zuhause leben, damit die kleine Maus als Mitglied in einem passenden Rudel ihre weitere Entwicklung nehmen kann und ihre Bedürfnisse erfüllt werden.

Wenn Aurora ihr Herz erobern konnte, dann wenden Sie sich gerne an ihre zuständige Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de