Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Malu
Galgo

Galgo Malu, 04/2018, ca. 65 cm

Auch Malu ist nun schon einige Monate im Tierheim.

Endlich durfte sie auch mal mit zum Spaziergang gehen und hat dort gezeigt, dass sie das richtig gut meistert.

Zwar ist sie vornehm zurückhaltend und nicht überschwänglich, hat aber alles super mitgemacht.

Die schöne Hündin wird sicherlich in einem geborgenen Zuhause schnell auftauen . Wir wünschen uns für Malu ein Zuhause mit ausbruchsicherem Garten, damit sie sich bei Bedarf auch mal richtig auspowern kann. Zudem einfühlsame Menschen, die sie behutsam an das Leben im Haus heranführen. Viel Potential bringt sie definitiv mit.

Auch ihren Katzentest hat sie souverän gemeistert.

Die Verantwortung für einen Tierschutzhund ist immer eine besondere Herausforderung. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit. Sie brauchen Zeit sich an ihr neues Leben zu gewöhnen.

Wenn Sie Malu adoptieren möchten, oder ihr eine Pflegestelle anbieten können, melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin.

Hier gehts zu Malus Videos: Video 1- Video 2- Video 3- Video 4 und zum Video 5 vom Katzentest

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de