Pflegestelle oder Zuhause gesucht
NINO
Jack Russel Terrier Labrador Mischling

Jack Russel Terrier Labrador Mischling Nino, 49 cm, 08/2009, 14169 Berlin

Dringend neues Zuhause oder Pflegestelle für Nino gesucht!

Nino - liebenswerter Charakter sucht neues Wirkungsfeld. Nino verliert Ende des Jahres sein Zuhause. Das ist eine unumgängliche Wahrheit. Wir versuchen Alles, um für Nino ein neues Zuhause oder auch eine Pflegestelle zu finden.

Wenn uns das nicht gelingen sollte, müsste Nino in eine Hundepension umziehen. Das wäre wirklich eine unvorstellbare Lösung für den hübschen Rüden. Nino lebt schon zu lange in einer Familie und alles andere würde ihm sein Hundeherz brechen.

Nino bringt die Menschen zum Schmunzeln. Zum Beispiel wenn er merkt dass er freies Feld zum Laufen hat. Dann rennt er los, als gäbe es kein Morgen, spielt den Clown, aktiviert seine Menschen und genießt das Hunde-Fitzwurst-Dasein einfach in vollen Zügen.

Seine jetzige Stelle beschreibt ihn gern als den Grantler - den Rentner, der eigentlich das Ordnungsamt ist oder zumindest der Blockwart (nur leider weiß das halt Keiner)… Man soll ihn „gefälligst" in Ruhe lassen, ihm nicht auf die Nerven gehen, nicht vom Beckenrand springen oder falsch parken, die Füße vom Tisch nehmen und WEHE, es fährt einer Fahrrad in der falschen Richtung oder gar auf dem Gehweg. Dann teilt Opa Nino einmal lautstark aus, um hinterher einfach weiter zu trotten. Ein wirklicher Charakterkopf, wie er im Buche steht.

Mischling Nino liebt Areale auf dem Land und er liebt es, auf diese aufzupassen. Er ist, wie er ist - pur, echt, grade! Schnickschnack, Glitzer, Chichi? NICHT NINOS DING! Wem das nicht passt - der kann ihm auch mal gehörig den… naja, das kann man sich wohl denken…

Wer Nino in Ruhe lässt und keinen Hund erwartet, der Rund um die Uhr betüddelt und/oder gekuschelt werden möchte, findet in dem rüstigen Rentner einen tollen Begleiter, der tatsächlich auch ein toller Shopping-Begleiter ist. Er trottet, wie oben beschrieben, halt mit. Ansonsten wünscht sich Nino eine Aufgabe und (da schlägt wohl der Labbi durch) einen stets gut gefüllten Napf! Wir suchen hundeerfahrene Menschen, die keine zu hohen Erwartungen haben und einen Hund auch mal Hund sein lassen können.

Die Hunde der SALVA Hundehilfe e.V. sind geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nino kann in Berlin kennengelernt werden und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder wollen würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegest sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de