Zuhause gesucht
Kali
Malinois Mischling

Malinois Mischling Kali, 08/2018, ca. 60 cm, 14057 Berlin

Kali ist bereit für ihre Familie

Die hübsche Schäferhündin ist ganz frisch auf ihre Pflegestelle gezogen und es gibt bereits viele positive Dinge über sie zu berichten: In der Wohnung verhält sie sich ruhig, bellt nicht, wenn es klingelt und macht auch nichts kaputt. Sie ist eine Langschläferin und kuschelt für ihr Leben gerne mit ihren Menschen. Sie lässt sich problemlos überall anfassen und bürsten.

Sie verteidigt ihr Futter nicht und zeigte bisher keinerlei Aggressionen in irgendwelchen Bereichen. Sie neigt dazu die Wohnung zu kontrollieren, es ist davon auszugehen, dass sie territoriales Verhalten zeigen könnte, was bei souveräner Führung sicher zu keinerlei Problemen führt, da Kali sich an die ihr gegebenen Grenzen hält Draußen ist sie umweltsicher und lässt sich von den Geräuschen der Stadt nicht aus der Ruhe bringen. Auch Jagdtrieb zeigt sie keinen, sogar eine Ente kann vor Kali landen und es interessiert sie nicht. Sie springt Menschen nicht an, ist also ein ganz angenehmer Mitbewohner und Begleiter. Sie hört sogar schon auf einige Kommandos. An Kalis Impulskontrolle wird derzeit ganz fleißig gearbeitet und sie arbeitet prima mit und lernt stetig dazu. An ihrer Leinenführigkeit muss noch etwas gearbeitet werden, sie ist noch etwas aufgeregt, wenn sie andere Hunde sieht. Wer will es ihr verdenken, kennt sie das Laufen an der Leine wohl erst sehr kurze Zeit. Routine wird auch hier weiter Ruhe reinbringen. Insgesamt beschreibt Kalis Pflegefrauchen Spaziergänge jetzt schon als recht entspannt. Mit Kali bekommt man eine wunderbare Hündin, die richtig Lust hat mit ihren Menschen mitzuarbeiten und durchs Leben zu gehen. Ein wahres Juwel für Liebhaber ihrer Rasse.

Die Verantwortung für einen Tierschutzhund ist immer eine besondere Herausforderung. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit. Sie brauchen Zeit sich an ihr neues Leben zu gewöhnen.

Wollen Sie Kali kennenlernen, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAnke Henning
Telefon0173 - 36 69 916
E-Mailanke.henning@salva-hundehilfe.de