Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Quesadilla
Mastin Espanol

Mastin Espanol Quesadilla, 07/2019, ca. 70 cm

Quesadilla hat vor dem Tierheim nicht sehr viel erleben dürfen.

Sie wurde von der Polizei beschlagnahmt und ins Tierheim gebracht, nachdem Nachbarn diese alarmiert hatten. Quesadilla war alleine, ohne Wasser oder Futter in der prallen Sonne zurückgelassen worden. Zunächst war sie sehr verängstigt und völlig überfordert von der neuen Situation. Nach recht kurzer Zeit jedoch entschied sie sich dafür ihre neue Freiheit zu genießen. Quesadilla gehört zu den Hunden, für die das Tierheim eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensumstände bedeutet. Sie lässt sich gerne streicheln und versteht sich mit den anderen Hunden. Vor allem ihren Zwingergenossen mag sie sehr und spielt viel mit ihm. Wir wünschen uns für Quesadilla ein hundeerfahrenes Zuhause mit einem Rüden, der ihr bei der Entdeckung der großen weiten Welt zur Seite stehen kann. Wenn Sie mehr über dieses tolle Hundemädchen erfahren möchten, melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin. Auch mit einer Pflegestelle wäre Quesadilla sehr geholfen, sich auf ein eigenes Zuhause vorzubereiten. Hier geht's zu Quesadillas Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de