Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Anni-Frid
Mischling

Mischling Anni-Frid, 04/2022, Endgröße ca. 45 cm

Mit großen Kulleraugen guckt die kleine Anni-Frid in die Welt.

Das zuckersüße Welpenmädchen wartet mit vielen anderen Welpen in unserem Tierheim La Linea auf eine eigene Familie. Wie das hübsche Mädchen ins Tierheim gekommen ist und ihr bisheriges Leben ist unbekannt. Klar ist jedoch, dass sie nun in ein tolles Leben starten möchte. Ein Leben mit vielen Kuschelstunden, mit vielen Spieleinheiten, mit jeder Menge Spaß, Liebe und Geborgenheit. Im Tierheim zeigt sie sich sehr aufgeschlossen, verspielt und als ein typischer Welpe. Bei ihrer neuen Familie sollte aber auch die Erziehung nicht zu kurz kommen. Daher sollte auch der Besuch in einer Hundeschule auf dem Programm stehen. Die Verantwortung für einen Tierschutzhund ist immer eine besondere Herausforderung. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und brauchen Zeit sich an ihr neues Leben zu gewöhnen. Anni-Frid und die vielen anderen Welpen haben noch ihr ganzes Leben vor sich. Möchten Sie die Herausforderung annehmen und ihnen ein liebevolles Zuhause schenken? Dann melden Sie sich bei Ihrer Vermittlerin der SALVA Hundehilfe. Auch über eine Pflegestelle oder Patenschaft würden sie sich sehr freuen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerLaura Rebernik
Telefon
E-Maillaura.rebernik@salva-hundehilfe.de