Pflegestelle oder Zuhause gesucht
DONER
Mischling

Mischlng Doner, 63 cm, 01.09.2016

2018 wurde Doner aufgegriffen, als er herrenlos durch die Straßen irrte, seitdem ist der hübsche Kerl im Tierheim. Was er davor erlebte, lässt sich nur vermuten, er machte sich kleiner, wenn man seinen Kopf streicheln wollte und war sehr zurückhaltend. Vermutlich wurde er geschlagen. Trotzdem ist er ein sehr freundlicher Kerl geblieben. Zwar vorsichtig, aber stets freundlich.

Mischling Doner ist inzwischen sicherer im Umgang mit Menschen geworden, ist immer noch zurückhaltend, aber nicht mehr so ängstlich. Er möchte gefallen und wünscht sich sehr ein warmes Zuhause mit einem weichen Liegeplatz, wo es viel Liebe für ihn gibt. Bestimmt wird er bald aufblühen und ein lebensfroher Hund werden.

Doner wartet schon so lange, ein eigenes Zuhause mit Menschen, die er gut kennt und denen er vertrauen kann, das wär's für ihn. Wenn er erstmal richtig aufblüht, wird Doner sicher ein phantastischer Begleiter werden. Sicher wird er großen Gefallen an ausgedehnten Spaziergängen finden und wird bestimmt kein Stubenhocker.

Haben Sie sich in den tollen Kerl verliebt und haben Lust und Geduld, ihm ein Zuhause oder eine Pflegestelle zu bieten? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Selbstverständlich reist Doner geimpft (grundimmunisiert), gechipt und entwurmt.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Dolling
Telefon
E-Mailsandra.dolling@salva-hundehilfe.de