Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Fria
Mischling

Mischling Fria, ca. 09/2021, ca. 55 cm

Fria lebt zusammen mit ihren zwei Schwestern im bulgarischen Tierheim.

Sie teilt sich mit ihren Schwestern und einem Rüden den Zwinger. Wir wissen nichts über die Vergangenheit von Fria. Im Tierheim zeigt die Mischlingshündin ein zurückhaltendes Verhalten. Durch die dort herrschende Unruhe ist die liebe Fria etwas verunsichert. Die Mischlingshündin ist sozialverträglich und freut sich auf die täglichen Besuche der Mitarbeitenden des Tierheims.

Fria sollte möglichst bald ein Zuhause finden. Die liebe Mischlingshündin benötigt stabile menschliche Beziehungen und einen strukturierten Alltag. Fria sollte entspannt und in aller Ruhe in ihrem endgültigen Zuhause ankommen dürfen. Verlässliche Beziehungsstrukturen werden Fria bei dem Vertrauensaufbau unterstützen und sie wird sich zu eine lebensfrohen, unbeschwerten und tollen Begleiterin ihrer Menschen entwickeln. Die liebe Mischlingshündin sollte in ihrer Familie eingebunden sein und am Ende eines Tages zufrieden, behütet und geliebt in ihrem Körbchen einschlafen dürfen.

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Auch über das Bereitstellen einer Pflegestelle würden wir uns sehr freuen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de