Zuhause gesucht
Jelly
Mischling

Mischling Jelly, 02/2022, ca. 55-60 cm, 32549 Bad Oyenhausen

Wunderschöne Fusselschnute sucht seine Menschen.

Mischling Jelly zeigt sich in seiner Familie ruhig und ausgeglichen. Der Junghund ist souverän im Umgang mit anderen Hunden. Bei seinem Pflegebruder schaut er sich schon vieles ab.

Jelly konnte die ersten Kommandos schnell lernen und lässt sich bei Spaziergängen gut an der Leine führen. Er scheint ein intelligenter und aufmerksamer Hund zu sein, der in seiner zukünftigen Familie körperlich und geistig ausgelastet werden sollte.

Nach kurzer Zeit zeigt er bereits seinen wachsamen Charakter, um seine Menschen zu beschützen. Er wäre ein perfekter Familienhund, der gerne mit seinen Menschen kuschelt. Jelly ist den Menschen zugewandt und orientiert sich stark an ihnen, wenn er erst einmal Vertrauen gefasst hat.

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind und sich in die Notnase verguckt haben, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe. Auch über das Bereitstellen einer Pflegestelle würden wir uns sehr freuen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAnke Henning
Telefon0173 - 36 69 916
E-Mailanke.henning@salva-hundehilfe.de