Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Leo
Mischling

Mischling Leo, 04/2023, Endgröße ca. 50 cm

Kopfüber ins eigene Körbchen…

Leo konnte zusammen mit seinem Bruder Arko und seiner Schwester Emma von unseren bulgarischen Tierschutzkollegen in Obhut genommen werden. Die Hundekinder wurden auf einem stillgelegten Fabrikgelände gesichert und alle drei durften zunächst einmal auf einer Pflegestelle in Bulgarien ihre Übergangskörbchen beziehen. Leo ist ein zuckersüßer Welpe, der die fürsorglichen Hände aus vollen Zügen genießt. Klein-Leo könnte direkt in die Herzen SEINER zukünftigen Menschen spazieren. Leo ist verspielt, neugierig und noch etwas unbeholfen in Allem was er tut. Er ist ein absolut liebenswertes Hundekind mit einem riesengroßen Hundeherzen.

Für Leo suchen wir nach einem liebevollen Zuhause. Sein zukünftiges Zuhause sollte den Bedürfnissen eines Welpen gerecht werden können. Leo ist ein Hundekind, welches natürlich noch erzogen werden muss. Welpe Leo möchte zusammen mit SEINEN Menschen auf Entdeckungstouren gehen und gemeinsam mit ihnen seine neue Hundewelt erkunden und für sich erobern dürfen.

Mit dem Einzug eines Welpen verändert sich Ihr Leben positiv, aber es bedeutet zunächst einmal, ein mehr an persönlichem Aufwand und Einsatz. Leo möchte von Ihnen an sein Pfötchen genommen werden, um die Herausforderungen des Erwachsenwerdens liebevoll durchlaufen zu können. Es wäre klasse, wenn der kleine Mischlingsrüde einen Hundekumpel in seinem zukünftigen Zuhause vorfinden könnte.

Sie haben sich für die Adoption eines Welpen entschieden und Sie wollen gemeinsam mit Leo bis an das Ende der Welt gehen, dann bereiten Sie schon mal das Körbchen für die Ewigkeit vor.

Eines haben alle Hundekinder gemeinsam: Sie benötigen Liebe, Fürsorge, Zeit und Lust auf viel gemeinsame Abenteuer. Sie benötigen verlässliche Beziehungsstrukturen und strukturierte Alltagsabläufe. Und am Ende des Tages sollten alle Hundekinder auf einen Tag zurückblicken, an dem sie geliebt wurden und friedlich, zufrieden und behütet in ihrem Körbchen einschlafen dürfen.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben.

Sie sind sich der besonderen Verantwortung bewusst und Sie haben ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Leo, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin auf. Auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle würden wir uns sehr freuen. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Hier gehts zu Leos Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de