Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Romeo
Mischling

Mischling Romeo, 05/2022, ca. 30 cm

Es wird Zeit für ein Körbchen auf Lebenszeit

ROMEO durfte vor kurzem sein Übergangskörbchen auf einer Pflegestelle in Bulgarien beziehen. Der kleine Mischlingsrüde lebte auf den Straßen von Plovdiv und er lief unserer bulgarischen Tierschutzkollegin Eli quasi direkt in die Arme. Damit war das Leben als Streuner für Romeo vorbei. Auf der Pflegestelle lebt er mit Katzen zusammen. Er ist ein ruhiger und ausgesprochen liebenswerter Zeitgenosse. Romeo hat sich schnell an seine neue Lebenssituation anpassen können. Im alltäglichen Miteinander ist der Rüde ein angenehmer Mitbewohner. Romeo ist stubenrein und er mag Spaziergänge sehr gerne. Das Laufen an der Leine kennt Romeo. Das süße Kerlchen ist sozialverträglich mit Artgenossen und er liebt einfach jegliches Geschöpf, ob Mensch oder Tier.

Für Romeo suchen wir nun nach einem liebevollen Zuhause. Sein zukünftiges Zuhause sollte den kleinen Mischlingsrüden in aller Ruhe und Entspanntheit ankommen lassen. Auch wenn Romeo ein ruhiger Zeitgenosse ist, will er gemeinsam mit SEINEN Menschen das neue Lebensumfeld erkunden und für sich entdecken dürfen. Das bereits Erlernte sollte weiter ausgebaut und gefestigt werden. Romeo möchte den Alltag gemeinsam mit SEINEN Menschen leben und teilen dürfen. Sicherlich wird der hübsche Romeo noch einiges lernen müssen. Sein zukünftiges Zuhause sollte ihn in seiner weiteren Entwicklung positiv unterstützen. Bei Ihnen wartet ein freies Körbchen auf Romeo, welches mit ganz viel Liebe und Fürsorge gefüllt sein sollte, dann freuen wir uns auf Ihre ernstgemeinte Anfrage.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben.

Sollten Sie ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Romeo haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle würden wir uns sehr freuen.

Hier gehts zu Romeos Videos: Video 1- Video 2- Video 3

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de