Vermittelt
Vanesca
Mischling

Mischling Vanesca, ca. 12/2019, ca. 35 cm

Mischling Vanesca ist ein kleines junges Hundemädchen mit einem süßen Fuchsgesicht. Sie konnte aus sehr schlechten Verhältnissen gerettet werden. So wurde ihr ein erbärmliches Leben erspart.

Vanesca hatte, als sie ins Tierheim La Linea kam, große Angst vor Menschen. Sie bellte, wich zurück und wollte sich gar nicht anfassen lassen. Aber sie ist eine sehr kluge Hündin. So hat sie in Windeseile gemerkt, dass man es gut mit ihr meint. Heute ist von ihren alten Ängsten nichts zurück geblieben.

Inzwischen blüht sie richtig auf, fühlt sich wohl in Hundegesellschaft, lässt sich gut auf Menschen ein und geht schon sehr gut an der Leine. Auch optisch hat sie sich toll entwickelt und ist heute eine hübsche Hundedame. Sie hat Gewicht zugelegt, ihre Traumfigur erreicht und ein schönes Fell bekommen. Jetzt ist Vanesca bereit für den großen Sprung ins ganz neue Leben. Wer gibt der Süßen ein Zuhause und zeigt ihr, wie schön das Leben sein kann?

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerJoanna Filip
Telefon
E-Mailjoanna.filip@salva-hundehilfe.de