Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Kaly
Podenco

Podenco Kaly, 01/2020, ca. 43 cm

Kaly – große Ohren, großes Herz

Kaly ist eine von unzähligen Podencos, die in Spanien aussortiert werden. Nun wartet sie im Tierheim auf die große Chance gesehen und gemocht zu werden. Kaly ist freundlich, nicht ängstlich Menschen gegenüber, verträglich mit anderen Hunden und – viel zu dünn! Kaly fühlt sich unwohl im Tierheim, sie kommt nicht zur Ruhe in all dem Lärm und der Unruhe des Tierheimalltags. Wir haben Sorge, dass sie weiter abbaut und hoffen daher auf ein kleines Wunder.

Möchten Sie Kaly helfen und ihr ein Pflegekörbchen oder vielleicht sogar ein richtiges Zuhause schenken? Das Mädchen mit den großen Ohren würde es tausendmal danken und sich sicher mit einem tiefen Seufzer in ein weiches Körbchen sinken lassen. Podenco Kaly ist ausreisefertig und bereit mit dem nächsten Transport auf die ersehnte Reise nach Deutschland zu gehen.

Hier geht es zu Kalys Video.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerChristiane Johnen
Telefon0152 - 342 967 96
E-Mailchristiane.johnen@salva-hundehilfe.de