Vermittelt
Javier
Podenco Maneto

Podenco Maneto Javier, 01/2017, ca. 30 cm

Javier ist ein ganz zartes, kleines Seelchen.

Seit November ist er im Tierheim. Die Mitarbeiter vor Ort geben sich viel Mühe Javiers Vertrauen zu gewinnen und ab und zu nimmt er auch schon das ein oder andere Leckerlie an. Der kleine Kerl hat in seinem Leben wahrscheinlich noch nichts kennenlernen dürfen. Auch Pflege hat Javier noch nicht kennengelernt ihm fehlen die Vorderzähne.Aber glücklicherweise beinträchtigt ihn das aktuell gar nicht.

Für Javier wünschen wir uns Menschen, die mit ihm gemeinsam am Vertrauen arbeiten möchten. Hierfür benötigt es viel Geduld und Einfühlungsvermögen. Wer schon einmal die Erfahrung mit einer Angstnase machen durfte der weiß, dass die Bindung mit einem Vierbeiner unheimlich eng wird und wieviel Glücksgefühle so manch kleiner Fortschritt mit sich bringen kann.

Darf Javier bei ihnen endlich glücklich werden? Dann wenden Sie sich gerne an seine zuständige Vermittlerin. Auch über die Bereitstellung einer Pflegestellen oder einer Patenschaft würde er sich sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass so liebesbedürftig und sensibel wie Podencos sein können, sie außerhalb des Hauses einen ausgeprägten Jagdtrieb haben, dieser variiert von Hund zu Hund, ist aber etwas womit man rechnen muss.

 

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerLaura Drews
Telefon0176 - 64 96 06 14
E-Maillaura.drews@salva-hundehilfe.de