Zuhause gesucht
Dion
Podenco Mischling

Podenco Mischling Dion, 01/2020, ca. 40 cm, 51429 Bensberg

Unser Dion konnte mittlerweile das Tierheim La Linea in Spanien verlassen und auf eine Pflegestelle in Deutschland ziehen.

Als scheue und ängstliche Fellnase bezog Dion sein Übergangskörbchen bei seiner Pflegefamilie. Er benötigte ein paar Tage des Rückzugs und der vorsichtigen Annäherung in seinem neuen Lebensumfeld. Von Tag zu Tag konnte er die Kontaktangebote besser für sich nutzen und seine Entwicklung auf der Pflegestelle positiv fortsetzen.

Für Podenco Mischling Dion ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, um seinen Pflegeplatz gegen einen festen Wohnsitz zu tauschen. Er bindet sich mehr und mehr an seine Pflegefamilie. Im Sinne von Dion sollte der Bindungsprozess nun bei seiner Für-Immer-Familie fortgesetzt und gefestigt werden.

Von daher suchen wir ein endgültiges Zuhause für unseren Dion. Seinen Artgenossen gegenüber verhält er sich zurückhaltend und verträglich. Kindern gegenüber zeigt er ein zurückhaltendes und vorsichtiges Verhalten.

Auch Spaziergänge bewältigt er mit Bravour. Unser hübscher Rüde liebt seine Box, die für ihn eine sichere Burg ist. Sie wird als Rückzugsmöglichkeit von ihm genutzt. Dion kann bis zu sieben Stunden alleine bleiben.

Update: Mittlerweile lebt Dion bereits seit 5 Monaten auf seiner Pflegestelle. Er ist voll integriert und bestens sozialisiert. Seine wechselnden Spielkameraden akzeptiert er ohne Probleme, wie auch die beiden 16 Jahre alten Katzen. Auf alles hat stets ein wachsames Auge, bellt allerdings nicht, auch nicht wenn die Türklingel läutet. Dion ist rundherum ein Hund, der auf alle Familiensituationen passt. Er ist für Familien mit älteren Kindern ebenso geeignet wie für Personen im fortgeschrittenen Alter oder alleinstehende, die einen Grund für Bewegung suchen. In jeder Situation ist Dion ein unaufgeregter Begleiter. Auch der Auslauf gestaltet sich einfach mit ihm, drei mal täglich für 20-30 Minuten oder ein kleiner Garten, das reicht ihm vollkommen. Ein bis zweimal die Woche geht er auch eine 5 Km Runde mit, in Gesellschaft anderer Hunde.

Sie haben Interesse an Dion und wollen die anstehenden Aufgaben gemeinsam mit ihm Schritt für Schritt meistern? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf.

Unsere Hunde werden nach einer positiven Vorkontrolle und gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Sie sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Vor ihrer Ausreise werden sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Dieser Test sollte nach ca. sechs Monaten in Deutschland wiederholt werden.

Dion wurde Leishmaniose positiv getestet. Er wird dauerhaft medikamentös behandelt und benötigt purinarme Ernährung. Die Mehrkosten für eine purinarme Ernährung sind dabei sehr gering und das Medikament ©Alloupurinol schlägt monatlich mit nur 20€ ebanfalls nicht ins Gewicht. Zwei mal Jährlich erfolgt eine Blutuntersuchung die bei ca. 60€ liegt, eine Kur zur Stärkung der Abwehrkräfte mit ©Leishguard liegt bei ca. 28€.

» Dions Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de