Pflegestelle oder Zuhause gesucht
Lulu
Podenco Mischling

Podenco Mischling Lulu, 04/2022, Endgröße ca. 45 cm

Achtung Welpenalarm! Lulu ist eine von 20 Welpen, die von der Salva Hundehilfe aus der Tötung gerettet wurden.

Nun heißt es möglichst schnell ein Zuhause oder schonmal eine Pflegestelle zu finden. Die kleinen sind zurzeit in einer Hundepension untergebracht, die viel Geld kostet und natürlich nicht optimal ist für Welpen, die so viel lernen und positiv geprägt werden müssen. Wenn Sie also gerade auf der Suche nach einem neuen Familienmitglied sind, dann melden Sie sich bei Lulus Vermittlerin. Sie gibt auch gerne Auskunft über die anderen Welpen.

Auch mit einer Pflegestelle wäre Lulu und den anderen sehr geholfen, sich auf ein eigenes Zuhause vorzubereiten. Also, wer hat noch ein vorübergehendes Plätzchen frei? Die kleinen könnten am 13.08. ausreisen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de