Zuhause gesucht
ROCIO
Schäferhund Mischling

Zuckerschnute Rocio konnte Spanien verlassen und wohnt mittlerweile in Solingen auf einer Pflegestelle. Ihre Pflegemama ist ganz begeistert von ihr.

Sie beschreibt Rocio als ein sehr aufgewecktes und offenes Hundemädchen. Sie liebt alle Menschen und Hunde und hat keine Scheu. Sie liebt es gekuschelt zu werden, ist stubenrein und hat noch nichts kaputt gemacht. Sie kann schon kurze Zeit alleine bleiben und geht gut an der Leine.

Generell ist Rocio ein sehr kluges und sehr lernwilliges Hundemädchen. Sie liebt ihr Clickertraining und möchte noch viel lernen und erleben. Im Haus ist sie wachsam, was aber sehr gut händelbar ist. Spricht man sie an, hört sie sofort auf zu bellen. Draußen ist sie offen und schaut sich unbekannte Dinge in Ruhe an. Bei Situationen die sie noch nicht einschätzen kann orientiert sie sich an ihrer Pflegemama. Im Auto fährt sie auch super gerne mit und schläft dort ganz entspannt ein.

Rocio ist einfach ein ganz wundervoller Hund. Sie ist sehr lernwillig und will als Schäferhund Mischling natürlich auch entsprechend beschäftigt und ausgelastet werden. Das bedeutet zum einen, dass sie ein Hund ist, der sich gerne und viel bewegt. Außerdem schaltet sie gerne ihr Köpfchen ein und will mitarbeiten. Deswegen wünscht sich Rocio Menschen, die sich aktiv mit ihr beschäftigen.

Sie haben sich in die Zuckerschnute verliebt und möchten ihr ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin. Unsere Hunde reisen selbstverständlich geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt in ihr neues Zuhause.

Kontakt

AnsprechpartnerLaura Rebernik
Telefon
E-Maillaura.rebernik@salva-hundehilfe.de