Pflegestelle oder Zuhause gesucht
RUBIO
Galgo
Rubio, Galgo, 70 cm, 01.05.2018, Spanien

Rubio wurde direkt beim Besitzer abgeholt, er wollte ihn nicht mehr, da er nicht mehr gut für die Jagd ist.

Dabei ist Rubio ein netter, feiner Kerl, der es verdient hat, die schönen Seiten des Hundelebens kennenzulernen. Ansonsten wissen wir leider noch nicht sehr viel über ihn.

Rubio hat eine Entzündung des inneren Auges, die im Moment behandelt wird, nach Abschluss der Behandlung sollte das aber wieder in Ordnung sein.

Der Mittelmeertest von Rubio war negativ, allerdings sind andere Werte im Moment erhöht. Das liegt wahrscheinlich daran, dass er ständig Höchstleistung bringen musste und da kommt es vor, dass bei einem Galgo verschiedene Blutwerte enorm erhöht sind.

Das sollte sich aber auch wieder normalisieren, so bald er zur Ruhe gekommen ist.

Das heißt, wir suchen für den Süßen Schatz, ein Zuhause, wo er keine Höchstleistungen bringen muss aber trotzdem laufen und auch zur Ruhe kommen kann.

Rubio möchte gerne ein neues Leben beginnen, mit Liebe, Geborgenheit, Ruhe und natürlich Spiel und Spaß.

Wem sein Herz konnte Rubio erobern? Wenn Sie mit Rubio zusammen sein neues Leben starten möchten, dann melden Sie sich bei seiner zuständigen Vermittlerin.

Mit einer Pflegestelle in Deutschland wäre ihm auch erst mal sehr geholfen.

Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de