Zuhause gesucht
Sharpy
Shar Pei

Shar Pei Sharpy, 08/2017, 45 cm, 53229 Bonn

Sharpy ist eine richtig feine Shar Pei Dame. Ihre Menschen hatten sie ausgesetzt, einfach an einem Baum im Wald angebunden…

Das Schicksal meinte es gut mit ihr! Inzwischen ist sie bei einer Pflegefamilie in 53229 Bonn eingezogen.

So dankbar und anhänglich ist sie. Allerdings muss sie zu neuen Menschen erst einmal Vertrauen fassen. Kein Wunder, bei dieser Vorgeschichte! Kinder sollten schon etwas größer sein. Zu viel Unruhe in ihrer Familie ist nicht so ihr Ding.

Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie. Aktuell lebt sie mit einem Rüden zusammen und es klappt prima. Auch Katzen dürfen gerne in ihrem neuen Zuhause leben. Sharpy ist stubenrein und läuft auch gut an der Leine.

Wenn Sie sie kennenlernen möchten, melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin der SALVA Hundehilfe. Sharpy ist gechipt, geimpft und kastriert.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerMartina Henning
Telefon0176 - 61 89 90 71
E-Mailmartina.henning@salva-hundehilfe.de