Zuhause gesucht
Suerte
Shar Pei

Shar-Pei Suerte, ca. 06/2015, 50 cm, 71540 Murrhardt

Die wunderbare Suerte wurde mit vollem Gesäuge irgendwo im Nirgendwo entsorgt. Von ihren Welpen keine Spur. Vermutlich war Suerte einfach nicht mehr nützlich und zu kostenaufwändig.

Sie hatte Cherry Eyes und eine Hornhautverletzung und war kurzzeitig erblindet. Doch nach ihrer Rettung wurden ihre Cherry Eyes operiert und danach konnte sie schnell auf eine Pflegestelle ziehen. Dort wendete sich alles zum Guten.

Es zeigte sich, dass ihre Blindheit nicht für immer ist. Ihr linkes Auge ist nicht mehr zu retten, doch auf dem rechten kommt die Sehkraft immer mehr zurück. So kann Suerte inzwischen ein unbeschwertes fröhliches Leben führen, was sie sichtlich genießt.

Sie ist eine ganz sanfte Seele, immer freundlich und dem Menschen zugetan, dabei aber nicht zu aufdringlich. Es macht einfach nur Freude, ihr dabei zuzusehen, wie sie das Leben genießt. Mit anderen Hunden des Rudels und auch Katzen kommt sie prima zurecht. Zudem ist sie stubenrein und kann auch problemlos alleine bleiben.

Sie ist ein Traum, zumal sie ja noch so unglaublich süß ist. Wer sich für sie entscheidet, bekommt einen absoluten Traumhund. Shar Pei Suerte würde sich ein Zuhause mit Garten wünschen. Sie liebt es im Garten herumzulaufen, jeden Grashalm zu beschnuppern, sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen und glücklich sein zu dürfen. Auch ist sie ein Fan von ausgiebigen Spaziergängen. Diese findet sie toll, läuft gut an der Leine und pöbelt nicht rum. Es gibt einfach nichts Negatives zu sagen über diese Knutschkugel.

Haben Sie sich verliebt, dann melden Sie sich schnell bei ihrer Vermittlerin der SALVA Hundehifle. Mit Suerte bekommen sie die perfekte Partnerin für die nächsten Jahre.

» Hier geht's zu Suerte's Video

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Dolling
Telefon
E-Mailsandra.dolling@salva-hundehilfe.de