Pflegestelle oder Zuhause gesucht
YERAI
Galgo
Yerai, Galgo, 64 cm, 01.01.2020, Spanien

Yerai (ein alter spanischer Name, der auf den Kanaren benutzt wird) ist einer unserer jüngsten Galgos. Er muss noch absolut alles lernen. Alles Neue macht ihn nervös und für Yerai ist so gut wie alles neu. Man kann sich kaum vorstellen, wie erschreckend und aufregend das alles für ihn ist.

Für Yerai wäre es am besten, wenn er in eine Familie kommt, wo schon andere Hunde leben. Ein souveräner Erst-Galgo wäre natürlich super. Er mag es nicht alleine zu sein. Wenn er alleine in seinem Zwinger ist, weint er nur und weiß nicht was, er machen soll.

Es sind starke Nerven gefragt, so wie viel Zeit und Geduld.

Wer möchte dem süßen Kerl zeigen, dass nicht alles Neue gefährlich ist und ihn in seinem Tempo an das Leben ran führen?

Wenn der junge Kerl Ihr Herz erweichen konnte, dann melden Sie sich bei seiner zuständigen Vermittlerin. Auch mit einer erfahrenen Pflegestelle wäre Yerai sehr geholfen.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de