Pflegestelle oder Zuhause gesucht
ASHIA
Bardino (Mischling)
Ashia, Bardino Mischling, 60 cm, 01.03.2021, Spanien

Was für Zuckerschnuten sind Ashia und ihre Schwestern. Diese sind im März geboren und wurden mit der Flasche großgezogen. Deshalb ist die Kleine natürlich Menschen gewohnt und mag diese auch.

Sie ist stets freundlich und zugewandt. Auch Katzen kennt die Kleine schon, diese werden gerne zum Spielen genommen. Sollte eine Katze im neuen Zuhause sein, sollte diese also hart im Nehmen sein.

Das Leben im Haus kennt die Kleine bisher noch nicht, das wird sie aber sicher schnell lernen. Ashias neue Familie muss sich bewusst sein, dass ein Welpe das Leben auf den Kopf stellen wird, er macht viel Blödsinn, sicherlich wird einiges kaputtgehen, durchgeschlafen wird vielleicht zuerst nicht. Dafür bekommt man aber auch viel Spaß geliefert, mit einem Welpe gibt es immer etwas zu lachen.

Dazu kann man sich den Hund so erziehen, wie man es für richtig empfindet. Dies bedarf jedoch viel Zeit. Auch das Alleinebleiben wird sicherlich nicht zu Beginn klappen, hier benötigt die neue Familie viel Einfühlungsvermögen und Geduld.

Haben Sie sich in die „kleine“ Ashia verliebt und wollen ihr ein Zuhause oder eine Pflegestelle bieten? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Selbstverständlich reist Ashia geimpft (grundimmunisiert) gechipt und entwurmt.

Kontakt

AnsprechpartnerSandra Herdel
Telefon
E-Mailsandra.herdel@salva-hundehilfe.de