BAGERA
Galgo
Bagera, Galgo Mischling, 55 cm, 01.05.2021, Spanien
17.10.2021 Am Sonnabend hat sich die kleine spanische Seele von Bagera auf ihren Weg über die Regenbogenbrücke gemacht.   Bagera sollte dieses Wochenende mit auf den Transport nach Deutschland und in ein glückliches Leben fahren. Ein paar Tage vor ihrer geplanten Reise wurde festgestellt, dass die Maus an einer Viruserkrankung leidet. Den Kampf gegen das Virus hat Bagera verloren. Wir trauern um das kleine Hundemädchen. Am Himmel leuchtet nun ein weiterer Stern  - ein kleiner Stern. Still, still – seid leise es war ein Engel auf Reisen. Dieser Engel heißt Bagera. Sie sollte nur kurz bei uns sein. Ein Hauch nur bleibt von ihr zurück, in unserem Herzen in Liebe. Bagera wird immer bei uns sein, unvergessen. Sie war so klein – ein kleiner Engel ist jedoch niemals allein. Bagera kann jetzt durch die Wolken rennen – hoch hinaus in ihr letztes Reiseziel: das Regenbogenland. Run free Bagera  

Kontakt

AnsprechpartnerAnna-Rachel Meynig
Telefon
E-Mailanna.rachel-meynig@salva-hundehilfe.de