Reserviert
Curro
Bodeguero

Bodeguero Curro, 08/2023, ca. 35 cm

Netter und liebenswerter junger Hundemann wünscht sich SEIN Zuhause

Bodeguero Curro wurde von spanischen Tierschutzkollegen aufgefunden und im Tierheim abgegeben. Über seine Vergangenheit ist uns nichts bekannt. Im Tierheim teilt sich der junge Rüde den Zwinger mit vier weiteren jungen Hunden. Curro hat ein sehr freundliches und liebenswertes Wesen. Von seinem Körperbau her ist er etwas länger, klein und zart gebaut. Der süße Hundemann sollte bald die Chance bekommen, das Tierheim verlassen zu können. Für seine weitere positive Entwicklung benötigt Curro familiären Anschluss. Er möchte seinen festen Platz bei SEINEN Menschen finden, die mit ihm zusammen alle weiteren Entwicklungsschritte in eine gemeinsame Zukunft gehen wollen.

Für Curro suchen wir möglichst bald nach einem liebevollen Zuhause. Wir wünschen uns für lieben Hundekerl eine Familie, die ihm alle Möglichkeiten für die Entfaltung seiner Persönlichkeit bieten kann. Sein zukünftiges Zuhause sollte dem jungen Rüden ein entspanntes und ruhiges Ankommen ermöglichen. Curro sucht SEINE Menschen, die ihn liebevoll und verlässlich durch sein weiteres Leben begleiten wollen. Es ist zu erwarten, dass Curro noch einiges lernen muss, um sich in einem völlig neuen Lebensumfeld zurecht finden zu können. Aber mit der liebevollen und positiven Unterstützung SEINER Menschen wird er Pfötchen für Pfötchen in seine neue Hundewelt hineinwachsen können. Seine zukünftige Familie sollte Freude an einem aktiven Leben mit Hund haben. Curro ist noch ein junger Hund, der beschäftigt und ausgelastet werden will. Über Hundegesellschaft in seinem endgültigen Zuhause würde sich Curro bestimmt freuen.

Sie wollen Curro ein Körbchen auf Lebenszeit anbieten und Ihre Lebensbedingungen können den Bedürfnissen eines jungen Hundes gerecht werden, dann freuen wir uns über Ihre ernstgemeinte Anfrage.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben.

Sollten Sie ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Curro haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle würden wir uns sehr freuen. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de