Zuhause gesucht
Kaki
Bodeguero

Bodeguero Kaki, 04/2022, ca. 45 cm, 48249 Dülmen

Sonnenschein winzig verpackt. Der kleine süße Hundejunge Kaki lebt seit kurzem auf einer tollen Pflegestelle im Münsterland. Hier lebt er zusammen mit drei weiteren Hunden, Pferden und einem Kind.

Bodeguero Kaki, der auch schon super auf seinen Namen hört, ist ein typischer kleine Jungspund der die Welt entdecken will. Er spielt gerne mit seinen Hundekumpels und testet dabei seine Grenzen. Er findet aber genauso schnell zur Ruhe und kuschelt gerne.

Kaki schläft nachts bereits durch. Er läuft sehr brav an der Leine und fährt problemlos im Auto mit. Auch kann er schon mit seinen Hundekumpels ein Weilchen allein bleiben. Ohne sie jault er schon sehr, daher wäre ein vorhandener Ersthund von Vorteil.

Kaki orientiert sich an den anderen Hunden und lernt von ihnen. An der Stubenreinheit muss selbstverständlich noch gearbeitet werden. Das sollte aber für den kleinen schlauen Kerl kein großes Problem darstellen. Der Besuch einer Welpenschule würde dem kleinen Welpen sicher gut gefallen. Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause mit Familienanschluss. Ein Haus mit Garten und ein vorhandener Ersthund wären ideal für Khaki.

Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind und sich in die Notnase verguckt haben, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAnke Henning
Telefon0173 - 36 69 916
E-Mailanke.henning@salva-hundehilfe.de