Zuhause gesucht
Maria
Bodeguero Mischling

Bodeguero Mischling Maria, 03/2023, ca. 45 cm,24558 Henstedt-Ulzburg

Ein Körbchen für den Übergang wurde gefunden - jetzt wird nach einem Körbchen auf Lebenszeit gesucht!

MARIA hat sich seit ihrem Umzug aus Spanien bei ihrer Pflegefamilie sehr gut eingelebt. Maria ist eine sehr sensible und liebesbedürftige Hündin und eine anhängliche und menschenbezogene Hundeseele. Die liebe Maria benötigt viel Körperkontakt und menschliche Nähe. Sie ist sozialverträglich mit Artgenossen. Die Nächte schläft die hübsche Hündin entspannt durch und auch das Alleine bleiben wird schon besser; die Freude ist allerdings noch überschwänglich, wenn man wieder zurück kommt. Maria kommt sehr gut im Alltagsleben und dem alltäglichen Miteinander zurecht. Sie läuft bereits gut an der Leine, auch wenn die Welt noch soooo aufregend ist. Bei allen Übungen benötigt Maria eine entspannte und ruhige Anleitung / Begleitung durch IHRE Menschen. IHRE zukünftigen Menschen werden aber auch gefordert sein. Maria neigt zur Unruhe und sie muss noch lernen entspannen zu können. Sie liebt es, ausgiebig mit anderen Hunden zu laufen und zu toben. Nach diesen Spielzeiten oder auch nach gemeinsamen Training kommt sie auch zur Ruhe.

Für Maria suchen wir nun nach einem liebevollen Zuhause. Dieses sollte Maria in aller Ruhe ankommen lassen. Maria ist eine junge und aktive Hündin, die mit IHREN Menschen viel erleben möchte. Sie ist sehr schlau und lernt blitzeschnell. Die Übungen mit Maria sollten achtsam und einfühlsam, aber auch konsequent durchgeführt werden. In einem gemeinsam gelebten Alltag und gemeinsamen Unternehmungen wird Maria Pfötchen für Pfötchen in ihr neues Hundeleben hineinwachsen können und sich zu einer bezaubernden Lebensbegleiterin IHRER Menschen entwickeln können. Maria wäre gerne bereit, ihr zukünftiges Körbchen mit einem Hundefreund zu teilen.

Ihr Herz und Kopf sagen JA zu Maria und Sie wollen ihr ein Körbchen auf Lebenszeit zur Verfügung stellen, dann freuen wir uns auf Ihre ernstgemeinte Anfrage.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben.

Sie wollen mit Maria das Bündnis der Liebe und Fürsorge eingehen und Sie haben bereits ein Körbchen für den Hundeschatz vorbereitet, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin auf.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de