Zuhause gesucht
Pia
Bodeguero Podenco Mischling

Bodeguero Podenco Mischling Pia, 08/2020, 48 cm, 53577 Neustadt

Mischling Pia ist ein Glücksgriff. Mit ihrem Knickohr und dem wahnsinnigen Charme verliebt sich jeder sofort in die überaus hübsche Mischlingshündin. Sie wurde im August 2020 geboren, ist 48 cm groß und wiegt 10 kg.

Gerade mal mit einem Jahr gab man Pia einfach im Tierheim ab. Sollte das nicht schon Schmerz genug für sie sein, brach sie sich dort auch noch beide Vorderbeine. Die Beine wurden mit Platten verschraubt. Die überaus sportliche Pia hüpft und flitzte damit bis vor kurzem ohne Probleme.

Ein Tierarzt bei der Pflegestelle stellte fest, dass beide Beine gut verheilt und die Knochen stabil sind. So konnten die Platten und Schrauben mittlerweile entfernt werden. Pia selbst ist davon völlig unbeeindruckt. Die Prognose des behandelnden Tierarztes ist, dass sie keine Schäden kein Handicap zurückbehalten wird.

Endlich hatte sie nun das Glück und durfte auf eine Pflegestelle ziehen. Dort lebt sie mit den Hunden der Pflegestelle zusammen und verhält sich so, als wäre sie schon immer Bestandteil des Rudels. Pia mag große und kleine Hunde, läuft Treppen, fährt sehr gerne Auto und fängt an ihr Leben zu genießen. Bisher durfte sie ja davon erst sehr wenig positives erfahren.

Auch mag sie es sehr durch den Garten zu rennen oder in der Sonne zu sitzen. Sie liebt es, in jeder Ecke des Gartens nach Mäuschen zu gucken. Pia kennt bereits Pferde und die Hühner (sicher eingezäunt) die in ihrem Pflegezuhause leben. Sie ist absolut offen Menschen gegenüber. Sie freut sich sehr über jede Zuwendung und weicht ihrem Menschen nicht von der Seite. Pia ist bereit alles mit ihrem Menschen zu unternehmen und hat vor nichts Angst sondern geht ganz offen und interessiert durch die Welt.

Für die schlaue Pia suchen wir aktive Menschen, die bereit sind viel Zeit mit ihr draußen zu verbringen. Gegen viel kuscheln hat sie natürlich nichts einzuwenden, doch eine Menge Bewegung sollte täglich dazu gehören. Sie läuft schon gut an der Leine, ist stubenrein und bleibt brav ein paar Stunden alleine.

Pia wäre auch ein Hund für Hundeanfänger, diese sollten aber dann bereit sein mit ihr eine Hundeschule zu besuchen. Auf ihrer Pflegestelle in 53577 Neustadt kann sie gerne besucht werden. Melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin der SALVA Hundehilfe.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie des Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de