Pflegestelle oder Zuhause gesucht
SABI
Bodeguero

Die kleine Bodeguero Sabi wartet im Tierheim auf ihr Ticket ins Glück. Sie ist immer freundlich. Immer höflich und wartet immer, bis sie an der Reihe ist. Sabi weiß es nicht, aber dieses Verhalten ist gefährlich. Denn gerade die Höflichen und Zurückhaltenden sind in großer Gefahr, beständig übersehen zu werden und irgendwann zu den vergessenen Hunden von La Linea zu gehören. Wir wollen unbedingt verhindern, dass es Sabi so ergeht und stellen sie deshalb hier vor. Sabi ist einfach bezaubernd - eine zarte Seele, innerlich und äußerlich. Liebevoll zu allen Menschen und gut verträglich mit Artgenossen.

Aus irgendeinem Grund fehlen ihr die Schneidezähne, vor Ort bereitet ihr dies aber keine Probleme. Auch die Rute fehlt, ob von Geburt an, können wir nicht sagen. Auch dies bereitet Sabi aber keinerlei Probleme.

Die süße Maus bringt wirklich die allerbesten Voraussetzungen mit, um ihre zukünftigen Menschen unendlich glücklich zu machen und mit ihnen durch dick und dünn zu gehen. Wenn Sie diese Menschen werden wollen melden Sie sich gerne bei Sabis Vermittlerin, sie kann schon bald ausreisen.

Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Wenn Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

AnsprechpartnerAndrea Funk
Telefon0173 – 51 74 297
E-Mailandrea.funk@salva-hundehilfe.de